Zielsetzung und Mission

 

Alle Sandhäuser für Sandhausen!

Zentrales Ziel ist die optimale Förderung unserer Nachwuchsspieler. Dieses soll auf sportlicher Ebene natürlich in erster Linie auch dazu führen, dass sich dabei unsere talentiertesten Nachwuchsspieler so entwickeln, dass ihnen der Sprung in unsere eigene Lizenzmannschaft glückt. Hierbei soll das NLZ für offensiven, aber auch erfolgreichen Fußball stehen.

Der SV Sandhausen 1916 strebt aber nicht nur an, die fußballerischen Fähigkeiten der einzelnen Spieler gezielt zu fördern, sondern auch den Spielern die Wichtigkeit der schulischen und beruflichen Ausbildung zu vermitteln und in ihrem Ausbildungsweg integral zu begleiten und dabei zu unterstützen, den höchstmöglichen Schulabschluss zu erreichen.

Ebenso wichtig für uns ist, unsere Spieler in einem familiären Umfeld auf dem Weg zu einer Persönlichkeit zu begleiten. Wir fördern einen selbstkritischen Umgang, schaffen und geben aber auch Vertrauen. Wir begeistern die Spieler für das was sie tun, zeigen ihnen aber zugleich die wichtige Rolle sozialer Verantwortung auf. Wir vermitteln respektvolles Verhalten und bauen bei den Spielern die Fähigkeit auf, ihren „Dienst“ dem Team zur Verfügung zu stellen und fördern einen Teamgeist, vermindern dabei aber nicht die Freude am Fußballspielen. Der Teamgeist zeichnet jede Mannschaft des SV Sandhausen 1916 aus  und ist von außen ersichtlich!

Der Teamgeist-Funke des SV Sandhausen 1916 soll von den Trainern der einzelnen Mannschaften auf die Spieler übergehen und auch vorgelebt werden!

Wir wollen, dass sie sich mit dem SV Sandhausen, seiner Vision und Philosophie aus Überzeugung identifizieren, und sie auf diesem Wege langfristig an den Verein binden!