Sportmedizin

Zur Gesundheitsdiagnostik auf dem Fahrradergometer: U14-Spieler Josip Saravanja (kroatischer Junioren-Nationalspieler) betreut von Vereinsarzt Björn Kliem

Die sportmedizinische Abteilung ist auch beim SV Sandhausen aufgeteilt in die traumatologische (orthopädisch-unfallchirurgische) und die internistisch-allgemeinmedizinische (leistungsphysiologische) Betreuung.

Verantwortlich für die traumatologische Betreuung ist Frau Dr. med. Michelbach. Verletzungen oder Überlastungen werden durch sie zügig diagnostiziert, die Spieler somit schnell der adäquaten Therapie zugeführt und die Trainings- und Spielausfallzeiten damit minimiert.

Die leistungsphysiologische Betreuung findet unter der Leitung von Frau Prof. Dr. med. Birgit Friedmann-Bette und der Mitarbeit von Björn Kliem am Olympiastützpunkt / Bundesleistungszentrum der Universität Heidelberg statt.

Leistungsdiagnostik

Sprungkraft-Diagnostik: NLZ-Vereinsarzt Dr. Björn Kliem testet einen U13-Spieler

Stolz sind wir beim SVS darauf, dass wir auch als junges NLZ Forschung im Fußball betreiben. Unter der Leitung von Björn Kliem, Sportmediziner und Trainingswissenschaftler, werden Untersuchungen zur Steigerung der technisch-taktischen Fähigkeiten sowie der konditionellen Eigenschaften durchgeführt. 

Die trainingswissenschaftliche Betreuung und Beratung hilft unseren Trainern, die Leistung unserer Spieler individuell weiter verbessern zu können. 

Mitarbeiter

Dr. med. Björn Kliem Medizinischer Leiter
Dr. med. Brigitte Michelbach Orthopädin
Ines Bechtel Physiotherapie
Marcus Justus Physiotherapie
Konstantinos Koukidis Physiotherapie
Niko Neithardt Physiotherapie
Fabian Weixler Physiotherapie
Marcel Kessler Masseur