Der Dorfverein.

Informationen für Gästefans

Der Zugang zum Gästeblock erfolgt über die separaten Eingänge B1, B2 und B3 zwischen den INWO-Tribüne und der Volksbank Fan-Tribüne. Unmittelbar vor den Gästeeingängen befinden sich auch die Tageskassen für die Gästeblöcke, die zwei Stunden vor Spielbeginn öffnen. Am Bahnhof St. Ilgen/ Sandhausen stehen am Spieltag Shuttlebusse bereit, die bis vor das Hardtwaldstadion und die Nähe des Gästeeingangs fahren.

Eintrittspreise

Stehplatz B1 und B2:
13,00 Euro (Vollzahler), 11,00 Euro (Ermäßigte), 9,00 Euro (Jugendliche)
Sitzplatz B3:
25,00 Euro (Vollzahler), 20,00 Euro (Ermäßigte), 15,00 Euro (Jugendliche)
Kinder bis einschließlich sechs Jahren erhalten kostenfreien Eintritt, haben aber keinen Anspruch auf eine Sitzplatzreservierung.

Bei Top-Spielen behält es sich der SV Sandhausen vor, Zuschläge zu erheben.

Parkmöglichkeiten

Busse können auf dem Parkplatz „Sandhäuser Höfe“ in der Nähe zum Gästeeingang parken. Bei der Anreise aus Süden (Karlsruhe) oder Norden (Frankfurt), wie auch aus Osten (Heilbronn) bitte die Ausfahrt der A5 Walldorf/ Wiesloch benutzen - Nach dem Verlassen der Autobahn bitte in Richtung Walldorf / Heidelberg / Sandhausen weiterfahren. Wenn Walldorf passiert worden ist, die Ausfahrt Sandhausen-Süd zu den öffentlichen Parkplätzen "Sandhäuser Höfe" benutzen. Die PKWs parken ebenfalls auf dem Parkplatz „Sandhäuser Höfe“. Von dort geht es zu Fuß in Richtung des Gästeeingangs (ca. 5 Minuten).

Informationen rund um das Zugangebot bei Heimspielen des SV Sandhausen gibt es HIER

Rollstuhlfahrer

Leider gibt es im Gästebereich keine Stellplätze für Rollstuhlfahrer. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie auf der Geschäftsstelle des SV Sandhausen unter 06224 827 900 40.