Fahnenmaltag beim SVS

Am Mittwoch, den 10. April, war unser Fanbeauftragter Frank Löning gemeinsam mit Markus Lauer im Jugendtreff Sandhausen. Dort haben sie sich mit drei Mitarbeitern des Jugend- & Kinder-Zentrums (JUKIZ) zusammengesetzt und das Projekt „Fahnenmaltag“ vorgestellt.

Hierbei wird es den Jugendlichen ermöglicht, sich eine eigene Fahne aus Materialien, die der SV Sandhausen zur Verfügung stellt, zu gestalten. Diese können dann mit ins Stadion genommen werden.

Am Dienstag, den 29. Mai von 15 Uhr bis 20 Uhr, soll der „Fahnenmaltag“ stattfinden. Hier werden dann Betreuer des Jugendtreffs und Mitglieder aus dem Fanclub vor Ort in der Festhalle Sandhausen, Kleegartenstraße 3, sein und diesen Tag mit koordinieren. Die Verpflegung wird dabei vom Jugendtreff übernommen. Speisen und Getränke werden über Spenden besorgt und dann für kleines Geld an alle verkauft. Hierbei wird darauf geachtet, die Preise so niedrig wie möglich zu halten.

Die Mitarbeiter des Jugendtreffs waren sehr begeistert von dieser Idee und einer weiteren Zusammenarbeit mit dem SVS und dessen Fan-Szene stehe man durchweg positiv gegenüber.

In Zukunft möchte der Jugendtreff auch Fußball- oder andere sportliche Turniere ausrichten. Für weitere Ideen oder Projekte steht der Jugendtreff immer zur Verfügung und würde sich über eine gemeinsame Zukunft - gerade hier in Sandhausen - sehr freuen.

Eine Initiative der Fanszene des SV Sandhausen - Anmeldung unter jukiz@friedrichstift.de.