Faktencheck: SV Sandhausen – MSV Duisburg

Am morgigen Freitag, den 09. November, trifft der SVS im heimischen BWT-Stadion am Hardtwald auf den MSV Duisburg. Nachfolgend die wichtigsten Daten und Fakten zu unserem Duell mit den „Zebras“:

Duisburg und WIR: Der SV Sandhausen gewann nur eines seiner sechs Zweitligaspiele gegen den MSV Duisburg (ein Remis, vier Niederlagen): Im April 2018 gab es in Duisburg einen 2:0-Sieg.

Heimsieg-Serie: Der SV Sandhausen könnte nach dem 4:0 zu Hause gegen Ingolstadt am 10. Spieltag erstmals seit Dezember 2017 und Januar 2018 (drei Heimsiege in Folge) wieder zwei Zweitliga-Heimspiele in Serie gewinnen.

Sturmduo: Andrew Wooten (zwei Tore) und Fabian Schleusener (vier Tore) erzielten zusammen die letzten sechs Zweitligatore des SVS und insgesamt neun der 13 Sandhäuser Saisontore in Liga zwei (vier Tore Wooten, fünf Tore Schleusener).

Weiße Weste: Der MSV Duisburg gewann die letzten beiden Pflichtspiele (einmal DFB-Pokal, einmal 2. Liga) ohne ein Gegentor zu kassieren. Drei Pflichtspielsiege in Serie ohne Gegentor gab es für den MSV letztmals im August/September 2014 In Liga drei.

Auswärtsstärke: Der MSV Duisburg ist seit fünf Pflichtspielen auswärts ungeschlagen (zwei Siege, drei Remis). Solch eine Serie gelang zuletzt von September 2016 bis März 2017, als es in der Dritten Liga sogar neun ungeschlagene Auswärtsspiele waren (fünf Siege, vier Remis).

Treffen mit dem Ex: Richard Sukuta-Pasu spielte von 2016 bis 2018 beim SV Sandhausen (52 Zweitliga-Spiele, zehn Tore). Diesen Sommer wechselte er ablösefrei zu den Zebras.

(Mögliche) Sperren: Lukas Fröde sah gegen Paderborn seine fünfte Gelbe Karte und ist in Sandhausen gesperrt. Drei Spieler sind in dieser Partie nach je vier Gelben Karten von einer Sperre bedroht: die Sandhäuser Denis Linsmayer und Tim Kister (der allerdings nach seinem Mittelfußbruch noch länger fehlt) und der Duisburger Kevin Wolze.

Personal: Marcel Schuhen (Aufbautraining), Ken Gipson (Aufbautraining), Tim Kister (Mittelfußbruch), Tim Knipping (Aufbautraining) und Nejmeddin Daghfous (Kreuzbandriss) fehlen dem SV Sandhausen. Der MSV Duisburg muss verletzungsbedingt auf Sebastian Neumann (Hüftgelenkverletzung), Christian Gartner (Reha nach Kreuzbandriss), Joseph-Claude Gyau (Entzündung im Fuß) und Cauly Oliveira Souza (Faserriss im Oberschenkel) verzichten.

Schiedsrichter: Christof Günsch

Assistenten: Steffen Brütting, Julius Martenstein

Vierter Offizieller: Patrick Kessel