Felix Müller verlässt den Hardtwald

Der 26-jährige Mittelfeldspieler wechselt mit sofortiger Wirkung vom SV Sandhausen zum Drittligisten SpVgg Unterhaching.

Felix Müller wechselt mit sofortiger Wirkung zur SpVgg Unterhaching. Beide Vereine verständigten sich auf den Wechsel, der nach Zustimmung des DFB vollzogen wird.

Müller kam im Juli 2018 von den Würzburger Kickers zum SVS und absolvierte für die Schwarz-Weißen insgesamt 19 Pflichtspiele. Er erzielte beim 6:0-Sieg im DFB-Pokal bei RW Oberhausen seine einzigen beiden Treffer im SVS-Trikot. Darüber hinaus gelangen ihm zwei weitere Torvorlagen.