Öffentliches Training und Mannschaftspräsentation im BWT-Stadion am Hardtwald

Am kommenden Freitag, den 12. Juli, lädt der SV Sandhausen zum öffentlichen Training ins BWT-Stadion am Hardtwald - inklusive Mannschaftspräsentation, Catering sowie Interviews mit den Neuzugängen, der Sportlichen Leitung, dem Trainerteam und vielen mehr.

Los geht's um 18 Uhr, Einlass ist über den VIP-Eingang bei freiem Eintritt.

Geöffnet werden wie schon bei den bisherigen Testspielen gegen Walldorf und Frankfurt bei freier Platzwahl die Sitzplatzblöcke A, B und A1 auf der Haupttribüne sowie die Stehplatzblöcke A2 und A3 für alle, die lieber im Stehen zuschauen möchten.

Das Stadion-Catering unterhalb der Haupttribüne ist geöffnet - mit der Bitte zu berücksichtigen, dass ausschließlich Bar-Zahlung möglich ist.