Denis Linsmayer (SV Sandhausen) im Zweikampf mit Enis Alushi (FC St. Pauli) beim Spiel SV Sandhausen gegen FC St. Pauli am 19.03.2016 in der 2. Fussball Bundesliga, Foto: Michael Bermel/Eibner

Schwartz-Elf nutzt Länderspielpause für zwei Testauftritte

Der SV Sandhausen trifft am Donnerstag, 24. März, 16 Uhr, auf die SG Sonnenhof Großaspach - der erste von zwei Testspielauftritten in der Länderspielpause.

Die Partie der Mannschaft von Trainer Alois Schwartz gegen den Tabellenfünften der Dritten Liga um Trainer Rüdiger Rehm wird auf der Karl-Euerle-Sportanlage in Backnang angepfiffen. Der Eintritt beim FC Viktoria Backnang kostet 5 Euro (ermäßigt 3 Euro).

Zwei Tage später, am Samstag, 26. März, 15 Uhr, ist der Sandhäuser Profi-Kader Gast des SC Olympia Neulußheim. Die Männer um Trainer Gabor Gallai, die die Tabelle in der Kreisklasse A1 Mannheim anführen, freuen sich über einen neuen Kunstrasenplatz. Und SVS-Kapitän Stefan Kulovits und Co. helfen beim Freundschaftsspiel an der Waghäuseler Straße 78 gerne, den neuen Platz einzuweihen. Der Eintritt ist frei.