Simon Job zum Talent des Jahres gewählt

U16-Spieler Simon Job wurde von der Tageszeitung Rheinpfalz als Talent des Jahres 2017 ausgezeichnet.

„Ich war ganz schön aufgeregt“, erzählte Simon Job, nachdem er die Nachricht bekam, dass er für die Preisverleihung am 11. November für das Talent des Jahres nominiert wurde. Jedes Jahr kürt die Rheinpfalz in der Salierhalle in Bad Dürkheim neben der Mannschaft und der Sportlerin auch das Talent des Jahres. Simon stieg mit den U15-Junioren des SV Sandhausen in die Regionalliga auf.

„Alleine über die Nominierung habe ich mich riesig gefreut. Ich hätte niemals damit gerechnet, gleich beim ersten Mal zu gewinnen.“ Direkt zu Beginn der Veranstaltung vor über 600 geladenen Gästen wurde Simon auf die Bühne gerufen. „Da wusste ich gar nicht so richtig, was auf mich zukommt. Das war schon etwas ganz Besonderes.“ Als Preis gab es neben einem Wertgutschein für einen Elektronikmarkt auch einen großen Pokal mit ganz persönlicher Gravur.

Der 15-Jährige kam in der U14 zum SVS und spielt nunmehr seine dritte Saison am Hardtwald.