SVS lädt im neuen „Outfit“ zur Kerwe

Zur diesjährigen Kerwe präsentiert sich der SV Sandhausen im neuen „Outfit“, sowohl von der Location her, als auch vom Angebot der Speisen und Getränke.

Das Zelt wird wesentlich vergrößert und enthält neben den klassischen Sitzplätzen und Stehtischen auch extra gestaltete gemütliche Sitzecken, mit entsprechender Beleuchtung und Loungemöbeln. Beleuchtete Bars und Teppichboden sorgen vor allem in den Abendstunden für ein besonderes Ambiente, abgerundet durch einen DJ. Dazu passend wird auch das kulinarische Angebot angepasst und vergrößert. Neben dem traditionellen Angeboten wie Kaffee und Kuchen, Schweinepfeffer oder der Bratwurst mit Pommes und einem guten Bier, bietet der SVS in Zusammenarbeit mit seinem Caterer Juan Salazar eine ganze Reihe an Neuheiten. Die Weinauswahl wird wesentlich vergrößert und beinhaltet zum bestehenden Angebot dieses Jahr auch einige exquisite Tropfen, deren Genuss in den Loungeecken sich geradezu anbietet. Dazu werden mehrere Tapas gereicht, vom Scampi bis Datteln im Speckmantel reicht die spanische Vielfalt. Neuer Style und neue Angebote, ein Besuch des SVS-Kerwestandes lohnt sich auf jeden Fall, für Traditionalisten, Neugierige und natürlich alle SVS-Fans, die am Montag zwischen 13 und 14 Uhr auch die Profis am Kerwestand begrüßen können!