vl. Lucas Hoeler (Mainz), Julian Derstroff (Mainz) SC Fortuna Koeln - 1. FSV Mainz 05 U23, Fussball, Herren, Maenner, 3. Liga, Liga 3, Spieltag 14, 24.10.2015

SVS verpflichtet Derstroff

Der SV Sandhausen hat Julian Derstroff vom 1. FSV Mainz 05 II verpflichtet. Ab der kommenden Saison trägt der 24-Jährige das Trikot des Zweitligisten, an den er sich bis Sommer 2018 mit Option band.

„Mit Julian haben wir eine weitere Offensivkraft mit Torgefahr für uns gewinnen können. Da wir mit Lucas Höler bereits einen Teamkameraden geholt haben, wird Julian die Eingewöhnung sicher leichter fallen“, sagt SVS-Geschäftsführer und Sportlicher Leiter Otmar Schork.

Der gebürtige Zweibrücker Derstroff wurde in der Jugend vom 1. FC Kaiserslautern ausgebildet. Bei den Pfälzern rückte er in der Saison 2011/12 in den Profikader und und kam in der Folge auf zwölf Einsätze in der Bundesliga (1 Tor) sowie sieben Spiele in der 2. Bundesliga. Außerdem kam Derstroff in fünf Partien der U 20-Nationalmannschaft zum Einsatz. Der 1,82 Meter große Fußballer wechselte 2013 für zwei Jahre zu Borussia Dortmund II. Zuletzt, in der laufenden Saison, stand Derstroff 34 Mal für die Mainzer Drittliga-Mannschaft auf dem Feld, erzielte elf Toren und gab drei Torvorlagen. Zweimal wurde er zudem in den Kader des Mainzer Bundesliga-Teams berufen.