SV SANDHAUSEN

Abschluss des Camp-Jahres 2019

Zum Abschluss des Camp-Jahres 2019 kamen noch einmal über 110 Kinder auf das Gelände des SV Sandhausen, um hier ihr Können unter Beweis zu stellen.

Mit viel Freude und Konzentration durchliefen alle Kinder von Dienstag, den 29. Oktober bis Donnerstag, den 31. Oktober mehrere Stationen auf dem Kunstrasen am BWT-Stadion am Hardtwald, bei denen die Schwerpunkte Koordination, Technik, Zweikampf und Torschuss auf dem Tagesplan standen. Außerdem mussten die Kinder viele Stationen mit verschiedene Spielformen und Spaß-Spielen absolvieren. Am zweiten Tag gab es zusätzlich individuell ein Torwarttraining mit dem Torhüter Benedikt Grawe aus der U23 Oberliga-Mannschaft.

Die wichtigste Frage, was es wohl zum Mittagessen gibt, durfte natürlich auch im letzten Camp nicht fehlen.  So wurde dann schon bei Ankunft gerätselt und Vorschläge gemacht. Am Mittwochvormittag wurden dann fleißig Autogrammkarten und Unterschriften von allen Profis und Offiziellen der Profi-Mannschaft des SV Sandhausen im VIP-Bereich des BWT-Stadion am Hardtwald gesammelt.

Das SVS-Fußball-Abzeichen absolvierten dann am letzten Tag ebenfalls alle Kids. Traditionell fand dann auch die Abschlussfeier des Camps mit Stadionsprecher, Einlaufmusik und Übergabe der Teilnehmerurkunde im BWT-Stadion am Hardtwald statt. Unter großem Applaus durften alle Kids in Gruppen ins Stadion einlaufen und ihren Tag mit einer kleinen Choreografie zum Abschluss bringen.

Top · Aktuelles · Saison · WIR! · Nachwuchs · Fussballschule · Impressum · Datenschutz
© 2020 SV Sandhausen - made by zeitlosdesign