SV SANDHAUSEN

Hochsommerliche Temperaturen beim Camp in Mudau

Die SVS-Fußballschule veranstaltete am 31. Juli und 01. August ein Camp beim TSV Mudau unter dem Motto „Jeder hat einmal klein angefangen“.

Insgesamt 66 fußballbegeisterte Kids nahmen am Camp der Fußballschule des SV Sandhausen auf dem Gelände des TSV Mudau teil. Neben 61 Jungs waren auch fünf eifrige Mädels am Start.

Highlight des zweitägigen Camps war der Besuch von SVS-Profi Marlon Frey, der den Nachwuchskickern Autogrammwünsche erfüllte und neugierige Fragen beantwortete.

Am ersten Tag trainierten die Kids unter der Anleitung von Ex-Sandhausen-Profi Frank Löning und seinen Co-Trainern des Nachwuchsleistungszentrums ab 10 Uhr verschiedenste Pass- und Torschussübungen mit abwechslungsreichen Spielformen. Täglich um 12 Uhr wurde gemeinsam zu Mittag gegessen, um 14 Uhr nahm der zweite Teil des Tages Fahrt auf. Am letzten Camp-Tag fanden dann Wettkämpfe zwischen kleineren Gruppen statt. Zur Abwechslung und Erfrischung wurde nach dem Mittagessen noch eine Wasserschlacht veranstaltet.

„Die Gegebenheiten in Mudau könnten besser nicht sein. Das Bewirtungs-Team vor Ort hat wieder einmal tolle Arbeit geleistet. Vielen Dank an dieser Stelle auch an Jürgen Grimm“, betonte Organisatorin Carmen Bhatia.

Am Ende bekamen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wie immer ein tolles Überraschungspaket inklusive Gutschein für zwei Eintrittskarten für ein Zweitliga-Heimspiel des SVS.

Top · Aktuelles · Saison · WIR! · Nachwuchs · Fussballschule · Impressum · Datenschutz
© 2020 SV Sandhausen - made by zeitlosdesign