SV SANDHAUSEN

Kooperation wird gelebt: U13 absolviert Trainingseinheit mit der DJK/Fortuna Edingen-Neckarhausen

Der SVS füllt die Zusammenarbeit mit seinen Kooperationsvereinen im Jugendbereich mit Leben. Jüngstes Beispiel ist das gemeinsame Training der Nachwuchsfußballer der DJK/Fortuna Edingen-Neckarhausen mit der U13 der Schwarz-Weißen.

Ende des vergangenen Jahres waren der SVS und die DJK ihre Verbindung eingegangen. Dass diese nicht nur auf dem Papier besteht, wurde nun am 18. Februar in Sandhausen sichtbar, als die DJK die Fußballschule des SVS besuchte.

Etwa 40 Kinder nahmen an der Trainingseinheit am Hardtwald teil. Nach einer gemeinsamen Ansprache übernahmen die U13-Spieler des SVS Verantwortung und demonstrierten ihren Gästen die Stabilitätsübungen, die in ihren Trainingseinheiten zur Anwendung kommen.

Im Anschluss prägten fußballerische Elemente wie Dribbling oder Passspiel in gemischten Gruppen die Einheit. Partnerübungen mit kognitiven Elementen sorgten für zusätzlichen Spaß im Training.

Zum Abschluss wurde auf drei Spielfeldern auf verschiedene Tore in gemischten Gruppen gespielt. Dabei waren zahlreiche Eins-gegen-eins-Situationen, sauber vorgetragene Spielzüge und Torabschlüsse zu bestaunen.

Während der gesamten Einheit tauschten sich die Trainer des SVS und der DJK/Fortuna Edingen-Neckarhausen aus. Folgende Trainer waren beteiligt: Emre Büyükakpinar (Cheftrainer der U13 des SVS), Patrick Treu (Co-Trainer der U13 des SVS), André Philipp (Cheftrainer der U16 des SVS), Marc Horlacher (Trainer der D2-Junioren der DJK) und Claus Schmitt (Trainer der D1-Junioren DJK).

Top · Aktuelles · Saison · WIR! · Nachwuchs · Fussballschule · Impressum · Datenschutz
© 2020 SV Sandhausen - made by zeitlosdesign