SV SANDHAUSEN

Professionelles TW-Training mit Niklas Lomb in Lambsheim

Beim diesjährigen Feriencamp der SVS-Fußballschule in Lambsheim waren gleich zwei Spieler der Profimannschaft zu Gast.

38 Nachwuchskicker waren dem Angebot der Fußballschule des SV Sandhausen gefolgt und verbrachten von 23. – 25. April drei tolle Tage auf dem traumhaft gelegenen Sportplatz in Lambsheim. „Hier stimmt einfach alles“, bestätigte auch Organisatorin Carmen Bhatia. Am zweiten Tag schaute SVS-Keeper Niklas Lomb vorbei und absolvierte mit den Torleuten ein professionelles Training, aus dem die Kids vieles mitnehmen konnten.

Beim großen Abschlussturnier war dann Linksverteidiger Sören Dieckmann zu Gast, der zwar verletzungsbedingt nicht mitspielen konnte, aber dennoch den ein oder anderen hilfreichen Tipp parat hatte und die Mannschaften lautstark anfeuerte. Im Anschluss stand er natürlich auch bei der Fragerunde Rede und Antwort und erfüllte sämtliche Foto- und Autogrammwünsche.

In allen Pausen wurden die Nachwuchsfußballerinnen und -fußballer stets mit gesundem Obst versorgt, um die Kraftreserven wieder aufzutanken und zum Abschluss bekam jeder neben einem kleinen Abschlussgeschenk noch eine persönliche Urkunde überreicht.

„Wir freuen uns jedes Jahr darüber, in Lambsheim sein zu dürfen, und kommen immer wieder gerne. Vielen Dank an dieser Stelle an alle Mitwirkenden und besonders an Stefan Hess für den reibungslosen Ablauf.“

Top · Aktuelles · Saison · WIR! · Nachwuchs · Fussballschule · Impressum · Datenschutz
© 2020 SV Sandhausen - made by zeitlosdesign