SV SANDHAUSEN

SVS-Fußballschule zu Gast bei der DJK Unterbalbach

Am 29. und 30. Mai veranstaltete die Fußballschule des SV Sandhausen schon zum sechsten Mal ihr Feriencamp in Unterbalbach.

Bei Temperaturen jenseits der 30-Grad-Marke absolvierten insgesamt 38 Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf dem idyllisch gelegenen Sportplatz der DJK Unterbalbach das mittlerweile schon traditionelle Feriencamp der SVS-Fußballschule. Bereits zum sechsten Mal war der SVS zu Gast im Taubertal und freute sich wie immer über die außerordentlich herzliche Gastfreundschaft und die hervorragende Versorgung durch die anwesenden Eltern.

An beiden Tagen fanden je zwei Trainingseinheiten statt. Die Nachwuchskicker erhielten die ein oder anderen Tipps und Tricks, wie man zu einem Spitzen-Fußballer werden kann. In vielseitigen und altersgerechten Trainingseinheiten, die unter anderem von Ex-Profi Frank Löning geleitet wurden, lag das Hauptaugenmerk auf Technik, Beweglichkeit und Koordination. Zwischen den Einheiten wurden beim gemeinsamen Mittagessen neue Kräfte getankt und natürlich fleißig über Fußball gefachsimpelt.

Das absolute Highlight war schließlich der Besuch von SVS-Profi Manuel Stiefler am Mittwoch, der für jegliche Fragen und Autogrammwünsche und natürlich jede Menge Fotos und Selfies bereitstand. Am Ende des Camps erhielt jeder Teilnehmer ein Abschlussgeschenk, bestehend aus einer kleinen Überraschung und zwei Freikarten für ein Heimspiel seiner Wahl. Der SVS bedankt sich an dieser Stelle nochmals für die tolle Gastfreundschaft und freut sich bereits jetzt auf das nächste Camp in Unterbalbach.

Top · Aktuelles · Saison · WIR! · Nachwuchs · Fussballschule · Impressum · Datenschutz
© 2020 SV Sandhausen - made by zeitlosdesign