SV SANDHAUSEN

SVS-Fußballschule zu Gast in Mörsch

Mit toller Unterstützung seitens der Gastgeber bot das Team der Fußballschule des SV Sandhausen in der vergangenen Woche zahlreichen Nachwuchskickern ein Fußballcamp der Spitzenklasse.

Blauer Himmel, Sonnenschein und eine traumhafte Sportanlage - die Bedingungen beim diesjährigen Fußballcamp hätte es kaum geben können.

Insgesamt 41 fußballbegeisterte Kids nahmen am 17. und 18. Juli am Feriencamp der Fußballschule des SV Sandhausen auf dem Gelände des ASV Mörsch teil. Sieben davon waren Mädels - so viele, wie noch nie in der Geschichte der Fußballschule.

Jeden Vormittag ab 10 Uhr trainierten die Kids unter der Anleitung von Ex-Sandhausen-Profi Frank Löning und seinen Co-Trainern des Nachwuchsleistungszentrums. Täglich um 12:30 Uhr wurde gemeinsam zu Mittag gegessen und bei den heißen Temperaturen gab es erfrischend kühle Wassermelone zur Stärkung.

„Wir bedanken uns für die tolle Gastfreundschaft beim ASV Mörsch, besonders bei Gabriela Hack, und freuen uns schon auf das nächste Camp. Hier hat alles gestimmt“, war Organisatorin Carmen Bhatia begeistert.

Am Ende bekamen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wie immer ein tolles Überraschungspaket inklusive Gutschein für zwei Eintrittskarten für ein Zweitliga-Heimspiel des SVS.

Top · Aktuelles · Saison · WIR! · Nachwuchs · Fussballschule · Impressum · Datenschutz
© 2020 SV Sandhausen - made by zeitlosdesign