3 SVS-Talente mit der Badischen Auswahl „on Tour“

(DP) Dass man sich mit der sportlichen Jugendausbildung beim SV Sandhausen 1916 auf dem richtigen Weg befindet zeigte sich durch die Einladung des Badischen Fussballverbandes der drei U19-Spieler Noureddin Goudar, Daniel Filkovic und Luca Stellwagen.

Der SV Sandhausen 1916 freute sich über die 3 Einladungen des Badischen Fußballverbands für die drei U19-Spieler für das DFB U18 Sichtungsturnier in Duisburg Wedau und das U19-Auswahlturnier. Mit Noureddin „Nure“ Goudar und Daniel Filkovic wurden zwei SVS-Talente für das bekannte Sichtungsturnier in Duisburg nominiert. Jedes Jahr messen sich dort die besten Nachwuchsspieler Deutschlands, um sich für einige der begehrten Plätze in der DFB-Elf zu empfehlen.  Das Turnier fand in der Zeit vom 09.10.2015 bis zum 13.10.2015 in der Sportschule Wedau statt. Noureddin und Daniel spielten eine wichtige Rolle in Duisburg und entpuppten sich als wichtige Säule im Team von U18-Coach Stefan Thiele. Daniel Filkovic erziele während des gesamten Turniers stolze drei Treffer.

Unterstützt wurden die „SVS-Talente“ vor Ort in Duisburg von U19 Co-Trainer Dustin Paczulla, der die Partien beobachtete.

Die Ergebnisse im Überblick:

Badische U18-Auswahl vs. Bayern 2:1

Badische U18-Auswahl vs. DFB U19 Nationalmannschaft 1:4

Badische U18 Auswahl vs. Südbaden 3:2

Badische U18 Auswahl vs. Südwest 2:3

Am Ende des Turniers konnte die Auswahl Baden einen soliden Mittelfeldplatz ergattern.

Ebenfalls auf Tour war U19-Spieler Luca Stellwagen, er reiste mit der U19-Auswahl zum Süddeutschen Turnier nach Hessen, wo er den SVS ebenfalls erfolgreich vertrat und alle Spiele bestritt. Am Ende des Turniers sprang Platz 3 raus.