U15 feiert dritten Sieg in diesem Jahr

Drittes Spiel, dritter Sieg: Die U15 hat ihre weiße Weste in Ligaspielen in diesem Jahr verteidigt. In der Oberliga Baden-Württemberg gelang dem Team von Trainer Tobias Littig ein 3:1 (1:0)-Erfolg beim SV Böblingen.

Bereits in der sechsten Minute brachte Vincent Hofer die Kurpfälzer mit einem verwandelten Elfmeter in Führung. „Wir haben sehr diszipliniert begonnen. Danach hätten wir die Führung ausbauen müssen. Leider hatten wir sehr viele Abspielfehler im letzten Drittel“, fasste Littig das Geschehen im ersten Durchgang zusammen.

Nach der Pause erhöhten Eser Gümüs (37‘) und Henrik Schneider (52‘) auf 3:0. Die Böblinger markierten ihren Anschlusstreffer in der Nachspielzeit (70+1‘). „Nach dem dritten Sieg innerhalb einer Woche müssen wir natürlich sehr zufrieden sein. Kompliment an unser Team. Die Spieler haben in dieser Woche gut mitgezogen“, bilanzierte Littig.

Am Samstag tritt das Team nun bei der Süddeutschen Futsal-Meisterschaft in der Neuen Dreifeldhalle der FT Freiburg an.