Zuschauerrichtlinien

Liebe Angehörigen und Fußballfreunde der Juniorenmannschaften des SV Sandhausen,

unser Ziel als Ausbildungsstätte ist neben der sportlichen Ausbildung ebenso die Förderung der Persönlichkeit der Spieler. Diese spielt auch außerhalb des Sportplatzes eine wichtige Rolle. Wir setzen uns als Verein die Aufgabe Werte wie Respekt, Akzeptanz und Verantwortung weiterzugeben.

Um dieses Vorhaben gemeinsam zu erreichen bitten wir Sie, auf den Sportplätzen nicht nur der eigenen, sondern auch der gegnerischen Mannschaft mit Respekt zu begegnen. Weiterhin gilt es die Entscheidungen sowohl der Trainer als auch der Schiedsrichter zu akzeptieren. Durch unser vorbildliches Verhalten als Zuschauer beeinflussen wir nicht nur unsere Kinder in deren Entwicklung, sondern auch das Bild des SV Sandhausen in der öffentlichen Wahrnehmung.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und wir würden uns freuen, Sie auch zukünftig als Zuschauer bei den Spielen der Juniorenmannschaften des SV Sandhausen 1916 begrüßen zu können!

 

Anfahrt

... mit dem Auto

Bei der Anreise aus Süden (Karlsruhe), Norden (Frankfurt) sowie Osten (Heilbronn) bitten wir Sie, die Ausfahrt der A5 Walldorf/ Wiesloch zu benutzen - Nach dem Verlassen der Autobahn bitte in Richtung Walldorf / Heidelberg / Sandhausen weiterfahren.

Wenn Sie Walldorf passiert haben, bitte die Ausfahrt Sandhausen-Süd zu den öffentlichen Parkplätzen "Sandhäuser Höfe" benutzen. Besucher mit der Parkberechtigung P2 und P3 nehmen ebenfalls die Ausfahrt Sandhausen-Süd.

Besucher mit der Parkberechtigung P1 und Presse bitten wir, erst bei der nächsten Ausfahrt Sandhausen-Ost abzufahren.

Am Spieltag werden Sie von Ordnern zum jeweiligen Parkplatz weitergeleitet bzw. eingewiesen. Bei Heimspielbegegnungen mit erhöhtem Zuschauerinteresse bitten wir Sie, Ihre Anreise rechtzeitig zu planen und gegebenenfalls auf die öffentlichen Verkehrsmittel zurückzugreifen.

 

... mit dem Bus

Die Linie 720/721 des VRN hält direkt vor dem Stadion an der Haltestelle „Sportzentrum“. Weitere Auskünfte auch über den Verkehrsverbund-Rhein-Neckar gibt es unter www.vrn.de .

 

... mit der Bahn

Von Heidelberg oder Bruchsal kommend können Sie mit der S-Bahn S3 oder S4 bis zur Haltestelle Bahnhof St. Ilgen/ Sandhausen fahren.