dav

Jump ’n’ Pizza am Mannschaftstag der U13

Am letzten Wochenende drehte sich ausnahmsweise nicht alles um das runde Leder. 90 Minuten Sport trieben die Jungs trotzdem - und zwar auf eigenen Wunsch in der Sprungbude Heidelberg.

Nach dem Einchecken und Umziehen gab es ein kurzes Warm-Up und dann wurden unsere Nachwuchs-Kicker auch schon auf die insgesamt 80 Trampoline losgelassen. Ob beim Sprung-Völkerball oder Slam-Dunk, die Jungs hatten riesig viel Spaß und waren nach anderthalb Stunden auch ziemlich müde.

Doch damit nicht genug. Nach dem Sporttreiben ging es in eine nahegelegene Pizzeria, bei der die Eltern und Geschwister schon warteten. Mit leckerer Pizza und Pasta wurden die Energiespeicher wieder gefüllt und bei netten Gesprächen gesellig beieinandergesessen.

Gleichzeitig richteten die Jungs bei den Tischgesprächen schon den Blick auf die nächste Woche. Mit dem Testspiel gegen Racing Straßburg (Samstag, 09.02.) und den Hallenkreismeisterschaften in Wiesloch (Sonntag, 10.02.) stehen am kommenden Wochenende zwei große Prüfungen an.