U12 gewinnt Hallenturnier in Eggenstein

Die U12-Junioren waren in den Monaten Dezember und Januar viel unterwegs und haben sich bei zahlreichen Turnieren mit anderen Teams gemessen. Drei Turniersiege und viele lehrreiche Schlüsselmomente waren das Ergebnis für die „Hardtwaldbuben“.

Während die U12 bei überregionalen Vergleichsturnieren zumeist in der Vorrunde die Grenzen aufgezeigt bekam, konnten die Kicker bei den Turnieren in der Region überzeugen.
Turniersiege in Nußloch, Weinheim und Eggenstein sowie zweite Plätze in Niefern und Birkenau waren das Ergebnis.

„Klar können die Jungs nicht immer gewinnen, aber es gehört eben auch zur Entwicklung von jungen Sportlern mit Niederlagen umzugehen und in der Zukunft Nervenstärke zu beweisen.“ so Cheftrainer Jennek. „Es freut das Trainerteam besonders, dass mit dem Turniersieg in Eggenstein sich am vergangenen Wochenende das Team spielerisch von seiner guten Seite gezeigt hat. Nun gilt es dran zu bleiben und gierig auf den nächsten Erfolg zu sein.“

Das Foto zeigt das Siegerteam aus Eggenstein.