U17 feiert Kreismeisterschaft in der Halle

Souverän und ohne Gegentor sicherten sich die B-Junioren des SV Sandhausen am vergangenen Sonntag in Wiesloch den Titel.

Starker Auftakt

In der Vorrunde trafen die Schwarz-Weißen in der Gruppe A auf den VfB Rauenberg, die TSG Rohrbach und die SG HD-Kirchheim. Alle drei Spiele konnten gewonnen werden – bei einem Torverhältnis von 11:0. Schon früh machte der SVS also klar, mit welchen Ambitionen er die Mission angehen wollte.

Im Halbfinale wartete der SV Waldwimmersbach IV, der hinter dem 1. FC Mühlhausen auf Platz zwei der Gruppe B landete. Auch hier gaben sich die Sandhäuser keine Blöße und siegten nach einer starken Mannschaftsleistung mit 3:0.

Verdienter Titel

Im Endspiel kam es zum Wiedersehen mit Kirchheim, gegen die man in der Vorrunde mit 1:0 noch das knappste Ergebnis erreichte. Es wurden noch einmal alle Kraftreserven in die Waagschale geworfen – und das mit Erfolg. Nach einem weiteren 3:0 sicherte sich die U17 die Hallenkreismeisterschaft. „Wir können mit Fug und Recht behaupten, den Titel verdient gewonnen zu haben“, sagte Co-Trainer Deniz Demiral nach dem Finale. „Wir haben sowohl individuell, als auch als Mannschaft eine Topleistung abgerufen und sind unserer Favoritenrolle absolut gerecht geworden, ohne dabei überheblich zu werden.“ Dafür sprechen nicht nur die null Gegentore, sondern auch die Auszeichnungen für Shpetim Xhaka als bestem Spieler sowie Maxi Krüger und Benedikt Specht als beste Torschützen des Tages (je drei).

Badische Meisterschaften in Mosbach

Am kommenden Sonntag, den 17. Februar, tritt die U17 bei den Badischen Meisterschaften in Mosbach an. „Wir bereiten uns bestmöglich vor und peilen ganz klar den nächsten Titel an“, gibt Demiral die Marschrichtung vor. „Als Sportler ist es unser Ziel, immer zu gewinnen. Wir wollen in der diesjährigen Hallensaison so weit kommen, wie möglich.“

Sollten auch die Badischen Meisterschaften erfolgreich gestaltet werden, winken die Teilnahmen an den Süddeutschen sowie den Deutschen Meisterschaften.

Viel Erfolg, Jungs!!!