Vereinskooperationen

 

Der SV Sandhausen hat sich durch die fünfjährige Zugehörigkeit in der zweiten Bundesliga ein positives Image in der Region Rhein-Neckar aufgebaut. Neben dem Image sind es die professionellen Strukturen die als Basis in den kommenden Jahren die weitere Entwicklung des Vereins intensiv voranzutreiben sollen. Die Kooperationen mit Vereinen aus der Region sind ein weiterer Baustein im Rahmen dieser Entwicklung. Durch die Kooperationsvereinbarungen mit den Partnern versucht der SV Sandhausen einen aktiven Beitrag zur Intensivierung der Talentförderung in den Vereinen vor Ort zu leisten. Mit ausgewählten unterstützenden Leistungen des SVS soll eine Steigerung der Qualität der fußballerischen Ausbildung in der Breite und Spitze erfolgen. Weiterhin sollen die Kooperationen auch dem Austausch von sportlichen Erfahrungswerten zwischen den Partnern dienen. Auch der Ausbau des Netzwerks rund um den kurpfälzischen Hardtwald ist ein Vorteil.

Das Nachwuchsleistungszentrum des SV Sandhausen hat aktuell drei Partner an seiner Seite. Es bestehen Kooperationsverträge mit den Vereinen FV 1910 Nußloch e. V., VFB Bad Rappenau e. V. und FC Olympia Neulußheim 1911 e. V.. Von einer Kooperation profitieren nicht nur wir als SV Sandhausen, sondern auch unsere Partner.