Florian Huebner (SV Sandhausen) links und Schuetze zum 1 zu 0 Ranisav Jovanovic (SV Sandhausen) freuen sich SV Sandhausen vs TSV 1860 Muenchen, 2 Bundesliga, 2 Liga, Fussball, 22.09.2015Foto: Weiss-Fudisch/Eibner

Drei Fragen an... "Es ist immer etwas Besonderes gegen die Fortuna"

Ranisav Jovanovic kehrt im Auswärtsspiel des SV Sandhausen bei Fortuna Düsseldorf am Freitag, 18.30 Uhr, an alte Wirkungsstätte zurück. Der 34-Jährige, der zuletzt gegen 1860 München ein Tor erzielte, schaut auf den 9. Spieltag und auf seinen Ex-Klub.

Hallo Rani, am Freitag geht es zu deinem Ex-Klub Fortuna Düsseldorf. Du warst vier Jahre dort und bist mit der Fortuna 2009 in die 2. Liga und 2012 in die Bundesliga aufgestiegen. Schlägt dein Herz noch im F95-Takt?

Na klar, es ist immer etwas Besonderes gegen die Fortuna zu spielen. Immerhin hatte ich meine erfolgreichste Zeit in Düsseldorf. Mit vielen Leuten aus dem Verein stehe ich immer noch in Kontakt.

Das Fortuna-Team ist in der Tabelle noch nicht da, wo es für viele hingehört. Wie stufst du die Mannschaft von Trainer Frank Kramer ein und was sind deren Stärken?

Die Fortuna hat eine sehr, sehr gute Mannschaft. Besonders zu Hause machen sie einen starken Eindruck, auch wenn sie in dieser Saison ein bisschen Pech hatten. Sie haben da ihre Chancen nicht konsequent genutzt. Deswegen sehe ich sie auch viel weiter oben, als es ihr momentaner Tabellenplatz aussagt. Für mich persönlich sind sie unter den Top-Fünf der Liga. Ihre Stärke haben sie sicher in der individuellen Klasse beispielsweise eines Ya Konan, der sich vorne sehr gut durchsetzen kann, oder mit Haggui und Koch in der Innenverteidigung. Mit dem neuen Trainer haben sie dazu wieder an Stabilität gewonnen. Daher wird die Fortuna in nächster Zeit die Ergebnisse einfahren, die sie braucht, um wieder nach oben zu kommen – aber nicht gegen uns (grinst).

Aktuell ist Düsseldorf seit drei Partien ungeschlagen, Sandhausen wartet seit fünf Spielen auf den nächsten Sieg. Was glaubst du, wer macht das Rennen? Ist ein Auswärtssieg wie vergangene Saison für euch möglich?

Diese Frage kann man mit einem einfachen "Ja" beantworten. Es wird eine sehr, sehr schwere Aufgabe - die Fortuna hat in den letzten Spielen Selbstvertrauen getankt und wird alles geben, um wieder in die Spur zu kommen -, aber gewinnen kann man immer. Daher sollten wir das Ganze positiv angehen und uns nicht von den letzten Ergebnissen verunsichern lassen.