Keine Zuschauer beim Heimspiel gegen den SSV Jahn Regensburg

Das Heimspiel des SV Sandhausen gegen den SSV Jahn Regensburg am Freitag, den 20.03., 18:30 Uhr, findet ohne Zuschauer statt.

Im Rahmen der Auswirkungen durch den Corona-Virus gibt der SV Sandhausen bekannt, dass der Verein zur Risikominimierung der Ansteckungsgefahr gezwungen ist, zunächst das kommende Heimspiel in der 2. Liga gegen den SSV Jahn Regensburg am Freitag, den 20. März 2020 um 18:30 Uhr ohne Zuschauer durchzuführen.

An dieser Stelle bittet der SV Sandhausen um Verständnis, dass der Verein zu allen damit zusammenhängenden Fragen derzeit noch keine weiteren Auskünfte geben kann.

In einer außerordentlichen Vollversammlung der DFL werden am kommenden Montag Vertreter aller DFL-Vereine über die derzeit drängenden Themen beraten. Diese Versammlung möchte der SV Sandhausen abwarten, um weitere Entscheidungen und Schritte bekannt zu geben.

Der SV Sandhausen bedankt sich für das Verständnis.