Wooten und Paqarada international im Einsatz

Der SV Sandhausen stellt den Stürmer und den Defensivmann für Spiele ihrer Länder ab.

Am Samstag macht sich der sechsfache Liga-Torschütze des SVS, Andrew Wooten, Richtung USA auf. Dort wird der 26-Jährige zum Kreise der US-Nationalmannschaft gehören, die am Dienstag in Harrison, New Jersey im Freundschaftsspiel auf die Auswahl Costa Ricas trifft. Die US-Boys um Trainer Jürgen Klinsmann sind bereits am Samstag in Pasadena, Kalifornien gegen Mexiko gefordert, wenn es um die Teilnahme beim Confed Cup 2017 in Russland geht.

Schon am Dienstag reiste SVS-Linksverteidiger Leart Paqarada nach Pristina. In der Hauptstadt des Kosovo wird am Samstag, 15 Uhr, das Freundschaftsspiel des dort beheimateten Fußballverbands gegen Äquatorialguinea angepfiffen - und zwei Tage nach seinem 21. Geburtstag möchte Paqarada freilich mit von der Partie sein.
Der Kosovo darf seit dem 13. Januar 2015 Freundschaftsspiele gegen FIFA-Mitgliedsverbände bestreiten, anerkannt ist die Auswahl von FIFA und UEFA aber nicht. Die Kicker des Kosovo hoffen indes, dass sich das bald ändert und der Kosovo bei der Qualifikationsrunde zur Fußball-WM 2018 teilnehmen darf.