Elektronik gegen Armut – Sammlung ein voller Erfolg

Bei der Sammelaktion von Mobilgeräten zugunsten des „AWO Lädle“ in Sandhausen kamen zahlreiche Spenden zusammen.

Der SV Sandhausen organisierte im Zeitraum vom 01. Dezember 2018 bis zum 03. Februar 2019 eine Sammelaktion von Mobilgeräten für das „AWO Lädle“ in Sandhausen. Gesammelt wurden Geräte wie Smartphones, Notebooks oder Fernseher. Unabhängig davon, ob die Geräte funktionstüchtig waren, oder nicht.

Gespendet wurde insgesamt 62 Handys und Smartphones, je zwei Laptops und tragbare DVD-Player, ein TV-Gerät, eine Haarschneidemaschine, ein Radiowecker, zahlreiche Netzteile sowie eine komplette Surround-Anlage.

Im nächsten Schritt repariert die „AWOTOPIA“ die Geräte und der Erlös wird der „AWO Sandhausen e.V.“ gespendet. Die Lebensmittel und täglichen Gebrauchsgegenstände kommen zu hundert Prozent bei bedürftigen Menschen in Sandhausen an.

Die Sammlung wurde in einer Kooperation zwischen dem SV Sandhausen e.V. und der „AWOTOPIA“ durchgeführt.