Hardi zu Gast beim Hardtwaldlauf der Pestalozzischule

Unser Frechdachs besuchte am vergangenen Mittwoch (26. Juni) den Hardtwaldlauf der Pestalozzischule Sandhausen.

Knapp 60 Schülerinnen und Schüler nahmen an dem traditionsreichen Wettrennen teil, aufgeteilt in Ober- und Unterstufe. Start und Ziel der insgesamt sechs Kilometer langen Strecke lagen mitten in unserem schönen Hardtwald. Parallel gab es eine vier Kilometer lange Variante zum Walken.

Das durfte sich einer natürlich auf gar keinen Fall entgehen lassen, nämlich unser Frechdachs Hardi, der die Kids ununterbrochen anfeuerte und für das gemeinsame Teilnehmerfoto posierte. Aufgrund der hohen Temperaturen ging es bereits am Morgen los, pünktlich um 08:20 Uhr fiel der Startschuss.

Die Siegerehrung selbst fand dann aber doch in den klimatisierten Räumlichkeiten der Pestalozzischule statt. In der Unterstufe hießen die Sieger Serafin und Lukas (3. Klasse), in der Oberstufe erreichten Isabell (5. Klasse) und Thorbjörn (6. Klasse) als erste das Ziel.

Den Hardtwaldlauf gibt es bereits seit über 20 Jahren. Der SVS freut sich bereits auf das nächste Jahr!