SV SANDHAUSEN
01.03.2016 17:30 Uhr

SVS unterliegt dem Club mit 0:2

Der SV Sandhausen musste sich am 24. Spieltag der 2. Bundesliga im Spiel gegen den 1. FC Nürnberg mit 0:2 (0:1) geschlagen geben.

„Beide Mannschaften haben gut gegen den Ball gearbeitet, deshalb war es schwer, Chancen zu kreieren“, sagte SVS-Chefcoach Alois Schwartz.

In der Tat dauerte es bis zur 33. Minute, ehe es erstmals gefährlich vor einem der beiden Tore wurde: Sebastian Kerks Freistoß passierte Freund und Feind und Torhüter Marco Knaller musste schließlich eingreifen. Gleichwohl: „Torraumszenen waren allzu rar, bis auf einige Standardszenen hüben wie drüben. Deshalb war es sehr ärgerlich, dass wir mit 0:1 in die Halbzeit gehen müssen, denn da ging ein klares Abseits voraus“, sagte Schwartz. Niclas Füllkrug traf derweil in genannter Szene für die Gäste um Trainer René Weiler (40.). Und der Sandhäuser Fußballlehrer musste damit hadern, dass im dritten Spiel hintereinander „diese Entscheidungen gegen uns fallen“.

Im zweiten Durchgang kombinierte der SVS gefällig über Aziz Bouhaddouz, der auf Sturmpartner Ranisav Jovanovic flankte – doch Torhüter Raphael Schäfer blieb Sieger (64.). Arg viel mehr ließen die Nürnberger allerdings, die sich gestählt durch 13 Ligapartien ohne Niederlage im Hardtwaldstadion präsentierten, nicht zu.

Als Philipp Klingmann die Gelbrote Karte sah (79.), gerieten die Hausherren vollends ins Hintertreffen. Der Club baute seine Führung fünf Minuten später aus und stellte durch Danny Blum – den ehemaligen Sandhäuser im Nürnberger Dress – auf 0:2.

SV Sandhausen: Knaller – Klingmann, Kister, Hübner, Paqarada – Linsmayer, Kulovits – Stolz (62. Wooten), Pledl (62. Bieler) – Jovanovic (90. Thiede), Bouhaddouz

1.FC Nürnberg: Schäfer – Brecko (88. Hovland), Margreitter, Bulthuis, Sepsi – Behrens, Erras – Kerk (67. Blum), Möhwald (55. Leibold) – Füllkrug, Burgstaller

Tore: 0:1 Füllkrug (40.), 0:2 Blum (84.)

Zuschauer: 5.349

Schiedsrichter: Harm Osmers (Hannover)

SV Sandhausen - 1. FC Nürnberg (0:2)

SV Sandhausen1. FC Nürnberg
Die Aufstellungen am 01.03.2016 17:30 Uhr
Knaller - Klingmann - Kister - Hübner - Paqarada - Linsmayer - Kulovits - Stolz (62. Wooten) - Pledl (62. Bieler) - Bouhaddouz - Jovanovic (89. Thiede)Schäfer - Brecko (87. Hovland) - Bulthuis - Margreitter - Sepsi - Behrens - Erras - Möhwald (55. Leibold) - Kerk (67. Blum) - ?? - Füllkrug
Auf der Auswechselbank
Wulle, Schulz, Thiede, Wooten, Kuhn, Bieler, SchaafRakovsky, Hovland, Blum, Polak, Stieber, Leibold, Petrak
Die Trainer
Alois SchwartzRené Weiler
So fielen die Tore
-40. Niclas Füllkrug 0:1
84. Danny Blum 0:2
Schiedsrichter
unbekannt
Zuschauer
5349
Top · Aktuelles · Saison · WIR! · Nachwuchs · Fussballschule · Impressum · Datenschutz · ATGB
© 2021 SV Sandhausen - made by zeitlosdesign