SV SANDHAUSEN

U19 mit 4:1 Erfolg über den Freiburger FC

Die U19 empfing am vergangenen Wochenende den Freiburger FC am Sandhäuser Hardtwald.

Die U19 kam gut in die Partie und ging bereits nach elf gespielten Minuten durch Diamant Lokaj mit 1:0 Führung. Die knappe Führung bedeutete auch gleichzeitig den Halbzeitstand.

Im zweiten Spielabschnitt spielte die U19 weiterhin zielstrebig nach vorne und belohnte sich in der 77. Minute durch das 2:0 von Diamant Lokaj. Jens Gölder erhöhte in 81. Minute auf 3:0. Die Gäste aus dem Breisgau kamen durch Redzic (85.) zum 3:1. Den Schlusspunkt der Partie setzte Vincent Beck mit dem 4:1 in der Nachspielzeit.

„Ein großes Dankeschön geht an unsere Fans für den lautstarken Support. Das wird uns Kraft für die anstehenden Aufgaben geben.“ Bedankte sich Trainer Andre Philipp nach Spielschluss für die Unterstützung.

Am kommenden Sonntag, 4.12.22, 14:00 Uhr steht für den SVS bei der SG HD-Kirchheim das nächste Spiel an.  

Top · Aktuelles · Saison · WIR! · Nachwuchs · Fussballschule · Impressum · Datenschutz · ATGB
© 2023 SV Sandhausen - webdesign by zeitlosdesign