SV SANDHAUSEN

Café del Rey aus Bruchsal ist der neue Kaffeepartner des SVS

Partnerschaft rückt Nachhaltigkeit und Soziales in den Fokus

Gute Qualität, fairer Handel und angemessene Preise – dafür steht Café del Rey aus Bruchsal, der neue Kaffeepartner des SV Sandhausen. In ihrer nun geschlossenen Partnerschaft, die auf fünf Jahre angelegt ist, rücken der SVS und der regionale Kaffeespezialist nachhaltige und soziale Aspekte in den Fokus.

„Sport verbindet und bedeutet Gemeinsamkeit: Miteinander Erfolge feiern, aber auch Niederlagen wegstecken, soziales Engagement fördern – so sind auch die Ziele des SV Sandhausen, denen sich Café del Rey gerne anschließt. So war es für mich folgerichtig, uns beim SV Sandhausen einzubringen und als Sponsor einzusteigen“, sagt Florian Pfeifer, Gründer und CEO von Café del Rey, zur Partnerschaft mit dem SVS. Er ergänzt: „Wir alle bei Café del Rey sind überzeugt, dass dies eine nachhaltige Partnerschaft wird, die verbindet. Denn gemeinsam können wir etwas bewegen, füreinander einstehen und miteinander Ziele erreichen.“

Für Café del Rey beginnt der Verzehr eines guten Kaffees beim Ursprung. Im Vorfeld der Produktion wird genau darauf geachtet, welcher Bauer die entsprechenden Bohnen anbaut, zu welchen Bedingungen sie geerntet und schlussendlich verkauft werden, um dann in Deutschland geröstet zu werden. Der Lebensstandard derer, die die Kaffeeproduktion von Café del Rey in die Wege leiten, muss hoch sein – denn nur so kann am Ende der Entwicklungskette ein Produkt von allerhöchster Qualität entstehen.

In der konkreten Umsetzung bedeutet das, dass Café del Rey auf freiwillig höhere Preise pro Kilogramm Kaffee setzt und die Bauern auf diese Weise unterstützen kann. Im Umkehrschluss wird der verwendete Kaffee möglichst umweltverträglich in der Region angebaut. Regenwald wird dabei nicht gerodet.

Aber nicht nur der Produktion in der Ferne gilt der Fokus des Kaffeeunternehmens. In der Region ist das soziale Engagement einer der Grundpfeiler von Café del Rey. Seit Bestehen des Unternehmens wird die Lebenshilfe Bruchsal-Bretten e.V. im Geschäftskonzept des Kaffeespezialisten mit integriert. Ob beim Abpacken, Bedrucken oder Abfüllen – in vielen Bereichen von Café del Rey arbeiten dementsprechend beide Seiten zusammen.

Julien Denis, Leiter Marketing und Vertrieb des SV Sandhausen, betont zur Zusammenarbeit: „Nachhaltigkeit und regionale Herkunft sind uns sehr wichtig. Daher freuen wir uns, bei unserem neuen Kaffeepartner Café del Rey diese beiden Punkte gleichzeitig abdecken zu können. Das ist definitiv eine Partnerschaft, von der beide Seiten lernen und profitieren werden.“

Foto: Florian Pfeifer (Geschäftsführer Café del Rey), Renate Simmerling (Assistenz GF Café del Rey), Julien Denis (Leiter Marketing und Vertrieb SV Sandhausen) sowie Manfred Reindl (Kaffee OK) bei der Präsentation der Partnerschaft.

Top · Aktuelles · Saison · WIR! · Nachwuchs · Fussballschule · Impressum · Datenschutz
© 2020 SV Sandhausen - made by zeitlosdesign