SV SANDHAUSEN

IN-Software bleibt Partner des SV Sandhausen

Der IN-Software Business-Club steht für Konstanz, denn er ist seit vielen Jahren ein beliebter Anker- und Treffpunkt für Besucher*innen im GP Stadion am Hardtwald. Eine weitere Konstante ist Namensgeber IN-Software. Der Premium-Partner bleibt dem SVS in der kommenden Saison erhalten, denn der Verein und das Unternehmen aus Karlsbad haben die lebhafte Partnerschaft um ein weiteres Jahr verlängert.

IN-Software ist seit der Saison 2020/21 Premium-Partner des SV Sandhausen und hat in dieser Zeit sein Engagement kontinuierlich erweitert. Timo Paul, Leiter des Sportmarketings bei IN-Software, sieht großes Potential in der Kooperation: „Wir haben bereits im vergangenen Jahr unsere Partnerschaft mit den Namensrechten des IN-Software Business Clubs ausgebaut und streben nun einen noch intensiveren Austausch mit der SVS-Familie an, ganz speziell mit den Handwerkskollegen unter den Partnern“, so Paul.

Für eben diese Handwerksunternehmen, die ihre Prozesse im Büro und auf der Baustelle digitalisieren möchten, will IN-Software zukünftig die Vorzüge der hauseigenen Software während eines Events für Handwerks-Betriebe noch näherbringen. Durch die innovative Software gelingt es den Unternehmen, die Effektivität zu steigern. Der SVS plant bereits gemeinsam mit Premium Partner IN-Software eine spannende Themenecke im IN-Software Business Club, die den Besuchern die Welt des digitalen Sports näherbringt.

„IN-Software und der SV Sandhausen gehören einfach zusammen. Darüber hinaus sendet der Abschluss das wichtige Signal, dass der SVS im Bereich der digitalen Transformation weiterhin solide aufgestellt sein wird. Es steht zudem ein hochinteressantes und innovatives Projekt im IN-Software Business Club an, bei denen wir gerne auf die Expertise von IN-Software zurückgreifen“, erläutert Martin Pagels, Infront-Teamleiter beim SVS.

Über IN-Software

Die IN-Software GmbH wurde 1986 gegründet und feierte 2021 ihr 35-jähriges Firmenjubiläum. Das inhabergeführte mittelständische Unternehmen mit Stammsitz in Karlsbad bei Karlsruhe ist an drei Standorten vertreten. Zum Kundenkreis zählen sowohl kleine und große Handwerksbetriebe als auch kleinere Industrie- und Fertigungsbetriebe. Mit etwa 150 Mitarbeiter*innen betreut IN-Software GmbH über 40.000 zufriedene Anwender in Deutschland, Polen und den deutschsprachigen Nachbarländern.

Weitere Informationen zur IN-Software GmbH: www.in-software.com

 

Top · Aktuelles · Saison · WIR! · Nachwuchs · Fussballschule · Impressum · Datenschutz · ATGB
© 2024 SV Sandhausen - webdesign by zeitlosdesign