SV SANDHAUSEN

Neue Partnerschaft zwischen dem SV Sandhausen und IN-Software

Das Karlsbader Unternehmen für Software im Handwerk wird erstmals zur neuen Saison beim SV Sandhausen zu sehen sein.

Die IN-Software GmbH und den SV Sandhausen verbindet die Heimat in Baden-Württemberg. Neben einer Bandenpräsenz im Stadion gibt IN-Software dem Business-Club einen neuen Namen und plant dazu weitere gemeinsame Aktionen in Zusammenarbeit mit dem Verein.

Timo Paul, Leiter Sportmarketing der IN-Software GmbH über die neue badische Partnerschaft: „Neben der Steigerung unseres Bekanntheitsgrades und der Aktivierung durch gemeinsame Events sind wir stolz, ab dem 1. Spieltag auch offizieller Namensgeber des „IN-Software Business-Club“ zu sein. Wir freuen uns auf den intensiven Austausch an den Spieltagen und wünschen dem SVS eine erfolgreiche Saison!“

Julien Denis, Leiter Marketing und Vertrieb, betont: „Wir freuen uns, dass die IN-Software GmbH dem SV Sandhausen künftig als Team-Partner verbunden sein wird. Dem Business-Netzwerk des SV Sandhausen gehören viele mittelständische Unternehmen an, die von einer Vernetzung mit IN-Software profitieren können. Dass die IN-Software ab sofort offizieller Namensgeber unseres Business-Clubs ist, rundet die Partnerschaft in diesem Zusammenhang ab.“

Die IN­-Software GmbH wurde 1986 gegründet und feierte 2016 ihr 30-jähriges Firmenjubiläum. Das inhabergeführte mittelständische Unternehmen mit Stammsitz in Karlsbad bei Karlsruhe ist an drei Standorten vertreten. Zum Kundenkreis zählen sowohl kleine und große Handwerksbetriebe als auch kleinere Industrie- und Fertigungsbetriebe. Mit ca. 150 Mitarbeitern betreut IN-Software GmbH über 40.000 zufriedene Anwender in Deutschland, Polen und den deutschsprachigen Nachbarländern.

Weitere Informationen zur IN-Software GmbH: www.in-software.com

Top · Aktuelles · Saison · WIR! · Nachwuchs · Fussballschule · Impressum · Datenschutz
© 2020 SV Sandhausen - made by zeitlosdesign