SV SANDHAUSEN

Riesige Unterstützung

9.000 € – SVS-Fanausschuss und Hardtwald-Helden unterstützen DKMS

Nachdem die DKMS-Aktion bei den Heimspielen gegen Leverkusen und Saarbrücken unglaublich gut unterstützt wurde und mit der Registrierungsaktion vor Ort sowie großer Beteiligung aller Fanlager einige Höhepunkte erlebt hatte, wurde nun die Spende offiziell an die DKMS übergeben.

Im GP Stadion am Hardtwald empfingen Marketingleiter Stefan Feininger und Timm Merten, Fanbeauftragter, stellvertretend für die SVS-Familie Leonie Mühe als DKMS-Vertreterin der Region. Zu feiern gab es die überragende Summe der gespendeten Becher von 3.042, was umgerechnet einer gewaltigen Spende von 6.084 € entspricht.

„Ich bin begeistert, dass wir unsere Reichweite als Profisportverein nutzen und dank der gemeinsamen Unterstützung der drei Fanlager sowie der Hardtwald-Helden die immens wichtige Arbeit der DKMS unterstützen konnten“, erklärt SVS-Fanbeauftragter Timm Merten. Insgesamt konnte der SV Sandhausen mit den Becher- und Geldspenden der Heimspiele gegen Saarbrücken und Leverkusen 8.227, 80 € sammeln.

Diese Summe rundeten die Hardtwald-Helden des SVS auf 9.000 € auf und übergaben die Spende bereits an die DKMS. „Der Bedarf einer derart wichtigen Institution ist immer riesig. Deshalb freut es mich umso mehr, dass wir die DKMS mithilfe unserer Fans unterstützen können“, erklärt Marketingleiter Stefan Feininger.

Weitere Informationen

Mehr Informationen zur Aktion für Liem und zur DKMS gibt es online unter www.dkms.de/aktiv-werden/online-aktionen/liem

Top · Aktuelles · Saison · WIR! · Nachwuchs · Fussballschule · Impressum · Datenschutz · ATGB
© 2024 SV Sandhausen - webdesign by zeitlosdesign