SV SANDHAUSEN

U12: SVS qualifiziert sich für die Kreisliga Heidelberg

Die U12 des SV Sandhausen qualifizierte sich am Samstag, 17. den September, souverän für die Kreisliga Heidelberg. Nach vier Siegen und einem Unentschieden beendete man das Turnier auf dem ersten Platz.

 

Bereits im ersten Spiel gegen die U13 des FC Mühlhausen ließen die Jungs vom Hardtwald keine Zweifel aufkommen: Mit einem ungefährdeten 2:0 startete man erfolgreich ins Qualifikationsturnier. Gegen die U12 der SG HD-Kirchheim tat man sich dann jedoch etwas schwer. Trotz eines Spiels auf ein Tor mussten sich die Sandhäuser am Ende mit einem 0:0 begnügen. Weitaus kaltschnäuziger zeigte man sich dann im nächsten Spiel gegen die U13 des FC Rot. Nach drei schön herausgespielten Treffern stand bei Abpfiff ein 3:0-Sieg zu Buche.           
Im vorletzten Spiel trafen die zwei spielerisch stärksten Mannschaften des Qualifikationsturniers aufeinander: Nach einer packenden Begegnung, in der es hin und her ging, feierte die U12 des SVS gegen die U13 des VfB Wiesloch einen viel umjubelten 1:0-Sieg. Im letzten Spiel des Tages setzte man sich mit 2:0 gegen die U14-Mädchen der TSG Hoffenheim durch und krönte damit seine Leistung.

„Die Jungs haben heute phasenweise auf schwierigem Geläuf sehr ansehnlichen Fußball gespielt und sich schlussendlich verdientermaßen mit dem 1. Platz und damit mit der Qualifikation für die Kreisliga Heidelberg belohnt", sagte Trainer Dominik Buhl nach dem Turnier.

 

Top · Aktuelles · Saison · WIR! · Nachwuchs · Fussballschule · Impressum · Datenschutz · ATGB
© 2022 SV Sandhausen - webdesign by zeitlosdesign