SV SANDHAUSEN

"Wir müssen die beiden Halbzeiten inhaltlich voneinander trennen"

Die Stimmen von Mikayil Kabaca und Uwe Koschinat zum Testspiel beim VfB Stuttgart.

Mikayil Kabaca: „Wir haben sehr stark angefangen, es dann aber verpasst durch unsere zahlreichen Chancen in Führung zu gehen. Urplötzlich lagen wir durch eigene Fehler mit 0:2 zurück, haben aber vor der Pause hochverdient den Anschlusstreffer erzielt. In der zweiten Halbzeit war dann fast jeder Angriff des VfB ein Treffer. Wir haben es leider verpasst ein zweites Tor zu erzielen. Im Vordergrund stand heute aber, dass jeder Spieler zu 45 Minuten Einsatzzeit kommt und wir keine Verletzten zu beklagen haben.“

Uwe Koschinat…

…zum Testspiel gegen den VfB Stuttgart: „Wir müssen die beiden Halbzeiten inhaltlich voneinander trennen. Es ist unbefriedigend, dass die Balance innerhalb der beiden Mannschaften nicht ausgewogen war. Im ersten Abschnitt haben wir das Spiel über einen langen Zeitraum dominiert, die Faktoren, die wir in der vergangenen Woche erarbeitet haben, haben sehr gut funktioniert. Es ging dabei um mutiges Verteidigen und möglichst frühe Ballgewinne, wodurch wir einige Möglichkeiten hatten, um in Führung zu gehen. Die zweite Halbzeit hat dann gut begonnen, wir hatten die Chance durch Engels zum Ausgleich zu kommen. Nach der Trinkpause haben wir keine Zweikampfmentalität auf den Platz gebracht, uns ist es schwer gefallen die schnellen Spieler des VfB zu verteidigen.“

…über die Neuzugänge: „Nikolas Nartey erhöht die Geschwindigkeit in unserem Spiel und hat in den Zonen um den Strafraum herum eine gute Präsenz. Er verbessert aus dem Mittelfeld heraus unsere fußballerischen Optionen, auf der anderen Seite hat er eine gute Robustheit. Nils Röseler war über die gesamte erste Halbzeit sehr konzentriert und verfügt über eine gute Verteidigungsmentalität, verbunden mit einer gewissen Eleganz sowie einer hohen Aufmerksamkeitsspanne. Diego Contento arbeitet sich sehr gut bei uns hinein, man hat heute seine wahnsinnige Routine und Galligkeit zu sehen bekommen. Daniel Keita-Ruel hat eine Großchance leider leichtfertig vergeben. Er ist aber bereit sehr hart für die Mannschaft zu arbeiten und immer anspielbar.“

Top · Aktuelles · Saison · WIR! · Nachwuchs · Fussballschule · Impressum · Datenschutz
© 2020 SV Sandhausen - made by zeitlosdesign