SV SANDHAUSEN
12.03.2016 13:00 Uhr

Linsmayer besorgt das goldene Tor

Der SV Sandhausen hat sich am 26. Zweitliga-Spieltag mit 1:0 (0:0) gegen Fortuna Düsseldorf durchgesetzt. Das goldende Tor für die Heimelf am Hardtwald besorgte Denis Linsmayer in der 78. Minute. „Ob es schön war oder nicht, ist erst einmal egal. Wir haben drei Punkte und die hat sich die Mannschaft verdient“, sagte SVS-Trainer Alois Schwartz.

Für den Fußballlehrer der Hausherren war es das 100. Pflichtspiel an der Seitenauslinie. Und es sah zwischenzeitlich nicht so aus, als könnte das Jubiläumsspiel mit dem gewünschten Resultat enden. Denn beispielsweise war es Alexander Madlung für F 95, der einen Eckstoß – von Axel Bellinghausen hereingebracht – aus kürzer Distanz über den von Marco Knaller gehüteten Kasten köpfte (5.).

Auch als Aziz Bouhaddouz vom Elfmeterpunkt aus antrat und den Ball nach Foul an Korbinian Vollmann an die Latte statt in die Maschen beförderte, hätte sich dies zu einem Knackpunkt zu Ungunsten des SVS entwickeln können, wie auch Schwartz befand: „Den Elfer haben wir nicht reingemacht und dann ist es natürlich psychologisch nicht einfach für eine Mannschaft. Das hat man auch nach der Pause gesehen. Die erste Viertelstunde war Düsseldorf klar besser, dominanter.“

Schwartz freute sich einen Tag nach seinem 1.000 Arbeitstag am Hardtwald schließlich über drei Punkte, da seine Mannschaft den Treffer „mit Gier und Besessenheit“ erzwungen habe. Nach dem 1:0, dem vierten Saisontreffer des Sandhäuser Vize-Kapitäns Linsmayer, „hätten wir das 2:0 machen müssen“, sagte Schwartz. Gelegenheiten gab es durch Andrew Wooten (84.), Tim Kister (85.) und Bouhaddouz (90.+1).

SV Sandhausen: Knaller – Thiede, Kister, Hübner, Paqarada – Roßbach – Wooten (90.+1 Olajengbesi), Linsmayer, Kulovits, Vollmann (66. Zillner) – Bouhaddouz

Fortuna Düsseldorf: Rensing – Koch, Haggui (81. Iyoha), Madlung, Bellinghausen (46. Fink) – Schmitz, Sobottka – Mavrias (68. Bolly) , Bebou, Ya Konan – Djurdjic

Tor: 1:0 Linsmayer (78.)

Zuschauer: 4.776

Schiedsrichter: Bibiana Steinhaus (Langenhagen)

SV Sandhausen - Fortuna Düsseldorf (1:0)

SV SandhausenFortuna Düsseldorf
Die Aufstellungen am 12.03.2016 13:00 Uhr
Knaller - Thiede - Kister - Hübner - Paqarada - Linsmayer - Kulovits - Rossbach - Wooten (90. Olajengbesi) - Vollmann (66. Zillner) - BouhaddouzRensing - Koch - Madlung - Haggui (81. Iyoha) - Bellinghausen (46. Fink) - Sobottka - Schmitz - Bebou - Mavrias (68. Bolly) - Djurdjic - Ya Konan
Auf der Auswechselbank
Wulle, Zillner, Kuhn, Klingmann, Jovanovic, Olajengbesi, PledlUnnerstall, Avevor, Fink, Bodzek, Bolly, Gartner, Iyoha
Die Trainer
Alois SchwartzMarco Kurz
So fielen die Tore
78. Denis Linsmayer 1:0-
Schiedsrichter
unbekannt
Zuschauer
4776
Top · Aktuelles · Saison · WIR! · Nachwuchs · Fussballschule · Impressum · Datenschutz · ATGB
© 2021 SV Sandhausen - made by zeitlosdesign