SV SANDHAUSEN
04.12.2015 18:30 Uhr

Bouhaddouz sichert einen Punkt gegen Fürth

Der SV Sandhausen schließt die Vorrunde in der 2. Bundesliga mit 26 Punkten ab – gegen die SpVgg Greuther Fürth kam die Elf von Trainer Alois Schwartz zu einem 1:1 (0:1)-Unentschieden. „Zum Schluss waren wir vielleicht etwas näher am 2:1 dran, was aber nicht verdient gewesen wäre“, sagte Schwartz.

Die erste Gelegenheit besaßen die Gäste am Hardtwald, als Goran Sukalo an SVS-Schlussmann Marco Knaller scheiterte (3.). Auf der Gegenseite war es dann Robert Zillner, der, nachdem Aziz Bouhaddouz den Ball nach einer Fehlpass von Torhüter Sebastian Mielitz erobert hatte, dem Leder nicht genügend Schub mitgab (8.). Die Gäste befanden sich allerdings besser in der Partie, was Sukalo mit einem abgefälschten Distanzschuss unterstrich – Knaller hatte seine liebe Mühe (15.). Für Sukalo waren schließlich aller guten Dinge drei, als er eine Freistoßeingabe von Robert Zulj per Kopf zum 0:1 (33.) verwertete.

Nach dem Gang in die Kabinen startete der SVS in die für ihn bessere Spielhälfte. Zillner prüfte Mielitz (47.), ehe Stefan Kulovits Ranisav Jovanovic den Weg ebnete und der Stürmer auf seinen Kollegen Bouhaddouz ablegte: 1:1 (56.).

In der Folge versuchte es Bouhaddouz nach einer Flanke von Leart Paqarada mit einem Rückzieher (60.), Andrew Wooten bugsierte das Spielgerät per Kopf drüber (66.) und Paqarada feuerte rechts oben am Fürther Gehäuse vorbei (68.). Richtig gefährlich wurde es nochmals in der Schlussphase. Zuerst schraubte sich Marcel Franke zu einer Freistoßflanke von Jürgen Gjasula hoch und verfehlte sein Ziel nur knapp (85.), dann scheiterte Jovanovic nach einer Paqarada-Eingabe mit der Hacke an Mielitz (90.+2).

SV Sandhausen: Knaller – Klingmann, Kister, Hübner, Paqarada – Kulovits, Roßbach – Wooten, Zillner (88. Bieler), Kosecki (46. Jovanovic) – Bouhaddouz

SpVgg Greuther Fürth: Mielitz – Caligiuri, Franke, Röcker, Thesker – Hofmann, Sukalo – Stiepermann, Gjasula, Weilandt (69. Berisha) – Zulj (84. Schröck)

Tore: 0:1 Sukalo (33.), 1:1 Bouhaddouz (56.)

Zuschauer: 4.850

Schiedsrichter: Dr. Martin Thomsen (Kleve)

 

Stimmen zum Spiel

"Aufgrund der zweiten Halbzeit geht der Punkt letztendlich in Ordnung"

Stefan Kulovits: Wir sind in der ersten Halbzeit sehr schwer ins Spiel gekommen. Wir hatten uns eigentlich viel mehr vorgenommen und geraten dann aber verdient mit 0:1 in Rückstand. Nach den ersten 45 Minuten sind wir ganz anders aus der Kabine gekommen, denn so wollten wir die erste Halbserie bestimmt nicht beenden. In der Halbzeit selbst ging es ganz sachlich zu. Wir haben einige Dinge angesprochen, die wir dann auch besser umgesetzt haben. Aufgrund der zweiten Halbzeit geht der Punkt letztendlich in Ordnung. Mit etwas mehr Glück hätten wir vielleicht sogar gewinnen können, wenn die Chance von Ranisav Jovanovic in der Nachspielzeit reingeht.

Ranisav Jovanovic: Wenn man sich das Spiel über die gesamten 90 Minuten anschaut, dann geht das Resultat in Ordnung. Wir können mit dem einen Punkt unter dem Strich nun auch leben. Die Fürther haben es in der ersten Halbzeit sehr gut gemacht, und wir haben uns wirklich schwer getan. In der zweiten Halbzeit sah es dann auch fußballerisch etwas besser bei uns aus. Mit etwas Glück erziele ich in der Nachspielzeit das 2:1 – dann gehen wir hier heute als Sieger vom Platz.

SV Sandhausen - SpVgg Greuther Fürth (1:1)

SV SandhausenSpVgg Greuther Fürth
Die Aufstellungen am 04.12.2015 18:30 Uhr
Knaller - Klingmann - Kister - Hübner - Paqarada - Kulovits - Rossbach - Wooten - Zillner (88. Bieler) - Kosecki (46. Jovanovic) - BouhaddouzMielitz - Caligiuri - Franke - Röcker - Thesker - Sukalo - Hofmann - Stiepermann - Gjasula - Weilandt (69. Berisha) - Zulj (84. Schröck)
Auf der Auswechselbank
Kühn, Schulz, Thiede, Bieler, Stolz, Jovanovic, OlajengbesiZingerle, Gießelmann, Schröck, Tripic, Berisha, Wurtz, Maderer
Die Trainer
Alois SchwartzStefan Ruthenbeck
So fielen die Tore
56. Aziz Bouhaddouz 1:133. Goran Sukalo 0:1
Schiedsrichter
Dr. Martin Thomsen (Kleve)
Zuschauer
4850
Top · Aktuelles · Saison · WIR! · Nachwuchs · Fussballschule · Impressum · Datenschutz · ATGB
© 2021 SV Sandhausen - made by zeitlosdesign