SV SANDHAUSEN
19.03.2016 13:00 Uhr

SVS findet kein Mittel gegen den FCSP

Der SV Sandhausen unterlag dem FC St. Pauli am 27. Spieltag der 2. Bundesliga mit 0:2 (0:2). „Wir haben kein Mittel gefunden, irgendwie vors Tor zu kommen“, sagte SVS-Chefcoach Alois Schwartz frank und frei.

Die Gäste legten einen fulminanten Start hin: Enis Alushi gab das Spielgerät links im Strafram scharf nach innen und Lennart Thy musste bis zum 0:1 (8.) nur den Kopf hinhalten. Hatte der SVS im Hinspiel zur Pause mit 2:0 geführt, so drehten nun die Kiezkicker den Spieß am Hardtwald um, denn in Folge eines Ballverlusts der Sandhäuser bot sich Marc Rzatkowski die Gelegenheit, die der St. Paulianer mit einem Heber zum 0:2 (40.) nutze.

Nach der Pause verbuchte der SVS durch einen Schuss von Ranisav Jovanovic eine Möglichkeit (54.). Ansonsten stand die Defensive der Kiez-Kicker bestens und ließ nichts zu. Die Chancen von Andrew Wooten (84.) und Aziz Bouhaddouz (90.+2) machte St. Pauli-Schlussmann Robin Himmelmann zunichte.

„Das war ein verdienter Sieg für St. Pauli. Wir wollten den Schwung von Düsseldorf mitnehmen. Das ist uns nicht gelungen“, sagte Schwartz.

Gegen die Elf von Trainer Ewald Lienen, die sich zumindest für einen Tag auf Tabellenplatz vier vorschob, sah SVS-Kapitän Stefan Kulovits die zehnte Gelbe Karte und muss im Auswärtsspiel beim 1. FC Kaiserslautern zuschauen.

SV Sandhausen: Knaller – Thiede, Kister (85. Kuhn), Hübner, Paqarada – Roßbach – Linsmayer, Kulovits (46. Jovanovic) – Wooten, Pledl (46. Zillner) – Bouhaddouz

FC St. Pauli: Himmelmann – Hornschuh, Sobiech, Ziereis, Buballa – Rzatkowski, Nehrig –Buchtmann (90. Keller), Alushi (83. Gonther), Kalla (76. Maier) – Thy

Tore: 0:1 Thy (8.), 0:2 Rzatkowski (40.)

Zuschauer: 7.043

Schiedsrichter: Thorsten Schriever (Wurster Nordseeküste)

SV Sandhausen - FC St. Pauli (0:2)

SV SandhausenFC St. Pauli
Die Aufstellungen am 19.03.2016 13:00 Uhr
Knaller - Thiede - Kister (85. Kuhn) - Hübner - Paqarada - Linsmayer - Kulovits (46. Jovanovic) - Rossbach - Wooten - Pledl (46. Zillner) - BouhaddouzHimmelmann - Hornschuh - Sobiech - Ziereis - Buballa - Kalla (75. Maier) - Nehrig - Buchtmann (89. Keller) - Alushi (82. Gonther) - Rzatkowski - Thy
Auf der Auswechselbank
Wulle, Zillner, Kuhn, Bieler, Klingmann, Jovanovic, OlajengbesiHeerwagen, Keller, Picault, Rosin, Gonther, Maier, Choi
Die Trainer
Alois SchwartzEwald Lienen
So fielen die Tore
-8. Lennart Thy 0:1
40. Marc Rzatkowski 0:2
Schiedsrichter
Thorsten Schriever (Dorum)
Zuschauer
7043
Top · Aktuelles · Saison · WIR! · Nachwuchs · Fussballschule · Impressum · Datenschutz · ATGB
© 2021 SV Sandhausen - made by zeitlosdesign