SV SANDHAUSEN

10:0-Erfolg im ersten Testspiel der U14

Unsere U14 bestritt am Samstag gegen den Nachbarn aus HD-Kirchheim das erste Testspiel über 80 Minuten im neuen Jahr. 

Mit dem Anpfiff zeigte der SVS-Nachwuchs viel Spielfreude und stürmte immer wieder in Richtung des Tors der Gäste. Bereits nach drei Minuten folgte dann die Führung: Nach schöner Vorarbeit von Maxi Wiersema war Moritz Zeilfelder zur Stelle. Kurz darauf legte Moritz Zeilfelder nach einem schönen Pass von Felix Hörr nach (11.). Keine zwei Minuten später traf Maxi Wiersema nach einem Pass von Janne Netter zum 3:0. Als Mikail Bala in der 19. Minute erneut Moritz Zeilfelder im Strafraum fand und dieser einnetzte, war dessen dritter Treffer perfekt. Im weiteren Spielverlauf verschoss der SVS-Nachwuchs einen Elfmeter, einen weiteren Elfmeter verwandelte Fabio Gonzalez zur 5:0-Führung sicher.

Nach Doppelpass mit Johannes Ebel stellte Moritz Zeilfelder auf 6:0 (33. Minute), in der 36. Minute traf Berat Yazici per Heber zum 7:0. Trotz des hohen Rückstandes verteidigten die defensiv eingestellten Kirchheimer weiter äußerst diszipliniert.

In der 42. Minute stellte Johannes Ebel nach Pass von Felix Hörr auf 8:0, in der Folge war Mathia Kaltz zur Stelle und netzte zum 9:0. Ein Eigentor der Kirchheimer in der 62. Minute setzte den Schlusspunkt zum 10:0-Endstand im ersten Test des neuen Jahres.

Trainer Emre Büyükakpinar zeigte sich glücklich nach dem ersten Testspiel: “Das war heute in allen Belangen ein sehr gelungener Auftritt unserer Mannschaft. Jetzt gilt es, die Energie und Spielfreude mit in die nächsten Wochen zu nehmen.”

Fotos:  SV Sandhausen

Top · Aktuelles · Saison · WIR! · Nachwuchs · Fussballschule · Impressum · Datenschutz · ATGB
© 2024 SV Sandhausen - webdesign by zeitlosdesign