SV SANDHAUSEN

U12 mit Sieg über den ASC Neuenheim

SVS-Nachwuchs siegt mit 5:0 gegen die U13 des ASC Neuenheim und wahrt damit die weiße Weste.

Von Beginn an entwickelte sich auf dem Campus des ASC Neuenheim ein rasantes Spiel mit Torchancen auf beiden Seiten. Der ASC Neuenheim wurde immer wieder mit Schüssen aus der zweiten Reihe gefährlich, der SVS  blieb mit gefährlichen Umschaltmomenten zunächst ohne Erfolg. Kurz vor der Halbzeit kam der SVS zur 1:0-Führung, die er dann mit in die Pause nahm.

Unmittelbar nach der Pause sorgten die Jungs vom Hardtwald für klare Verhältnisse: Dank eines ansehnlichen Kombinationsspiels schraubte die U12 des SVS den Spielstand binnen weniger Minuten auf 4:0. Der letzte Treffer fällt kurz vor Spielende und sorgte das Endergebnis.

„Unsere Jungs haben gegen einen sehr guten Gegner nicht nur gut dagegengehalten, sondern selbst über weite Strecken des Spiels die Initiative ergreifen können und sich damit schlussendlich verdientermaßen mit dem Sieg belohnt“, so Trainer Dominik Buhl nach dem Spiel.

Am kommenden Samstag, den 19. November, fährt die U12 zum Topspiel der Kreisliga HD zur U13 des VfB Wiesloch. Die Partie verspricht Spannung, denn beide Mannschaften konnten bislang all ihre Spiele gewinnen.  Los geht es um 12:30 Uhr.

 

 

Top · Aktuelles · Saison · WIR! · Nachwuchs · Fussballschule · Impressum · Datenschutz · ATGB
© 2022 SV Sandhausen - webdesign by zeitlosdesign