SV SANDHAUSEN

U19 mit Auswärtssieg in Hollenbach

Die U19 gastierte beim FSV Hollenbach und kam nach einem 3:0-Auswärtssieg mit drei Punkten zurück an den Hardtwald.

Von Beginn an ließ der SVS keinen Zweifel an seiner Überlegenheit: Nach elf Minuten gingen die Schwarz-Weißen durch Ivan Smiljanic mit 1:0 in Führung. Das 2:0 für den SVS erzielte Felix Binder nach etwas mehr als einer halben Stunde. Noch vor der Pause war es Livan Burcu, der mit seinem Tor den Spielstand auf 3:0 erhöhte (37.). Der zweite Spielabschnitt blieb ohne Höhepunkte, der SVS brachte die Führung ungefährdert ins Ziel.

Am kommenden Sonntag, den 13. November, empfängt die U19 den FC 08 Villingen am Hardtwald Campus, Anpfiff ist um 14 Uhr.

 

Top · Aktuelles · Saison · WIR! · Nachwuchs · Fussballschule · Impressum · Datenschutz · ATGB
© 2022 SV Sandhausen - webdesign by zeitlosdesign