SV SANDHAUSEN

Top-Facts zum Spiel Sandhausen gegen Lübeck

Ohne Punkte kehrte das Team von Cheftrainer Jens Keller vom Auswärtsspiel zurück. Jetzt wollen die Männer vom Hardtwald im letzten Spiel des Jahres zur Leistung der letzten Wochen zurückfinden.

Sandhausen gegen Lübeck – die Bilanz

Bisher trafen die beiden Teams erst einmal aufeinander: Zum ersten Drittliga-Spiel trat der SV Sandhausen die für die Kurpfälzer längste Auswärtsfahrt an. Zum Auftakt kam das Team in Lübeck nicht über ein torloses Remis hinaus.

Wechsel-Effekt

Seit Jens Keller die Geschicke der SVS-Profis leitet, kann der SV Sandhausen in Liga 3 eine hervorragende Bilanz vorweisen: Mit dem Trainerwechsel startete eine Serie von sechs Spielen ohne Niederlage. Neben 14 Punkten zeigte die Mannschaft im DFB-Pokal eine starke Leistung gegen Bundesligist Bayer Leverkusen und schlug Ligakonkurrent Waldhof Mannheim im Viertelfinale des bfv-Rothaus-Pokals. Jens Kellers Serie endete erst beim jüngsten Auftritt in Ingolstadt. Beim VfB Lübeck war kürzlich die Zeit für einen Trainerwechsel gekommen: Lukas Pfeiffer, der jüngste Trainer der Liga, musste das Feld räumen für Interimstrainer Bastian Reinhardt. In Lübeck ist die Auswirkung des Wechseleffekts noch offen, im ersten Spiel unter neuer Leitung verloren die Hanseaten 0:1 bei Rot-Weiss Essen.

Gut weggesteckt

Seit Saisonbeginn musste der SVS sechs Spiele ohne Punkte beenden. Bemerkenswert ist, dass die Mannschaft nie zwei Pflichtspiele in Folge verloren gab und nach einer Niederlage stets punktete. Die These, dass der SVS gegen Lübeck nicht verliert, wird durch eine Lübecker Statistik gestützt: Der VfB konnte von zehn Spielen in der Fremde lediglich eine Partie gewinnen. Der letzte Dreier auf fremdem Geläuf gelang bei den Münchner Löwen mit einem 2:1-Sieg im August.

Unentschieden

Die meisten Remis in der laufenden Spielzeit erzielte der VfB Lübeck. Nur ein Team der Liga teilte öfter die Punkte als die Mannschaft aus Norddeutschland. Die acht Lübecker Unentschieden kann nur der 1. FC Saarbrücken toppen, die Saarländer spielten neunmal remis.

Kader-Minimalismus

21 verschiedene Akteure auf dem Rasen. Kein Team der 3. Liga hat in der laufenden Saison weniger Spieler eingesetzt als der SV Sandhausen. Gemeinsam mit Arminia Bielefeld führt der SVS diese Wertung an. Am anderen Ende sind die Zweitvertretungen Borussia Dortmunds (28) und Freiburg (31) zu finden.

Anreise

Alles Informationen zur Anreise gibt es auf der SVS-Webseite unter:

www.svs1916.de/wir/gp-stadion.html

Jetzt Tickets sichern!

Die Tickets sind im Online-Ticketshop sowie im Fanshop in der Jahnstraße erhältlich. 

Öffnungszeiten im Fanshop

  • Montags geschlossen
  • Dienstags, mittwochs und freitags von 10 bis 12:30 Uhr und von 13:30 bis 17 Uhr
  • Donnerstags von 10 bis 12:30 Uhr und 13:30 bis 18 Uhr

Der Online-Ticketshop und der Online-Fanshop sind wie gewohnt rund um die Uhr nutzbar.

Foto: SVS/foto2press

Top · Aktuelles · Saison · WIR! · Nachwuchs · Fussballschule · Impressum · Datenschutz · ATGB
© 2024 SV Sandhausen - webdesign by zeitlosdesign