SV SANDHAUSEN

Burcu, Girdvainis und Lokaj: SVS entsendet drei Nationalspieler

Livan Burcu steht vor seinem Debüt in der türkischen U21-Auswahl, Edvinas Girdvainis führt Litauen als Kapitän in die UEFA Nations League gegen Gibraltar und Diamant Lokaj reist zur U19-Nationalmannschaft des Kosovo.

Sandhausens Offensivtalent Livan Burcu wurde erstmals für den Kader der türkischen U21-Nationalmannschaft berufen und wird unter Cheftrainer Levent Sürme in der Länderspielpause ein Freundschaftsspiel sowie ein Pflichtspiel der Gruppenphase zur EM-Qualifikation absolvieren, das teilte der türkische Verband kürzlich mit.

„Livan hat sich diese Anerkennung verdient, wir sind überaus stolz auf ihn“, erklärt Sportdirektor Matthias Imhof. „Auf Livans großen Entwicklungsschritt beim SV Sandhausen folgt nun die Ehre, sein Land auf dem Fußballplatz zu vertreten – das ist der Beleg für seine wirklich guten Leistungen. Er kann nun im Kreise der U21-Nationalmannschaft die Zeit der letzten Monate vergolden und wird dort wertvolle Erfahrungen sammeln“, so Imhof.

Zunächst trifft die türkische Vertretung am Freitag, den 22. März, in Istanbul auf die georgische Auswahl. Los geht es um 18:15 Uhr Ortszeit im Academy Stadium Manchester City.

Die zweite Partie steigt gut eine Woche später in Italien: Im Stadio Paolo Mazza misst sich die türkische U21 Dienstag, den 26. März, mit Gastgeber Italien. Los geht die Partie der EM-Qualifikation um 18:15 Uhr.

Die Nominierung ist der erste Auftritt Burcus in der türkischen Junioren-Nationalmannschaft.

Girdvainis reist nach Gibraltar

Weniger überraschend, dafür ebenso erfreulich ist die Nominierung von Edvinas Girdvainis, der die litauische Nationalmannschaft im Duell der Nations League gegen Gibraltar. Gespielt werden Hin- und Rückspiel am 21. (20:45 Uhr, Victoria Stadium, Gibraltar) und 26. März (18 Uhr, LFF Stadion, Vilnius) gespielt.

Imhof freut sich über die Einladung Girdvainis und betont „den großen Nutzen, den Girdvainis internationale Erfahrung“ der Mannschaft bringt.

Bisher kommt Girdvainis auf beachtliche 47 Spiele für Litauens A-Nationalmannschaft.

Lokaj kämpft um EM-Quali

Für Diamant Lokaj ist es nicht der erste Auftritt im Trikot der kosovarischen Nationalmannschaft, in der Vergangenheit lief er bereits neunmal für den Kosovo auf. „Wir freuen uns, dass ein Spieler unserer U19 erneut eine Einladung erhalten hat“, erklärt Imhof. Mit der U19 spielt das SVS-Talent Lokaj gegen Österreich, Spanien und Slowenien um die Qualifikation zur U19-Europameisterschaft.

Top · Aktuelles · Saison · WIR! · Nachwuchs · Fussballschule · Impressum · Datenschutz · ATGB
© 2024 SV Sandhausen - webdesign by zeitlosdesign