SV SANDHAUSEN

Zellner kommt vom Betzenberg an den Hardtwald

Der SV Sandhausen hat Steven Zellner vom 1. FC Kaiserslautern verpflichtet. Der Fußball-Zweitligist und der 23-Jährige einigten sich auf einen Kontrakt für die Restrückrunde mit Option auf Verlängerung.

„Zellner hat sehr gute Anlagen, ist robust und schnell. Natürlich fehlt ihm derzeit nach langer Verletzung etwas die Spielpraxis. Aber er kann uns auch für die Zukunft helfen", sagte SVSChefcoach Alois Schwartz, der den defensiven Mittelfeldspieler aus seiner Zeit beim FCK kennt. Zudem überzeugte Zellner die Verantwortlichen am Hardtwald im Testspiel beim SV Darmstadt 98 (0:1), als er in der zweiten Halbzeit zum Einsatz kam. Zellner wechselte noch in der Jugendzeit 2006 auf den Betzenberg, wo er 2010 einen Profivertrag erhielt. Für die Pfälzer absolvierte Zellner, der in Wadern geboren ist, unter anderem ein Bundesliga-Spiel. Zellner blickt auf verschiedene Einsätze in den U-Auswahlteams des DFB zurück.

Top · Aktuelles · Saison · WIR! · Nachwuchs · Fussballschule · Impressum · Datenschutz
© 2020 SV Sandhausen - made by zeitlosdesign