SV SANDHAUSEN

Königsmann bleibt beim SV Sandhausen

Der SVS verlängert den Vertrag mit Torhüter Timo Königsmann.

„Wir sind froh, dass wir weiterhin mit Timo zusammenarbeiten können. Er passt charakterlich super in unser Torwartteam und zeigt in jedem Training, dass wir ihn jederzeit bringen können. Deswegen war es für uns klar, dass wir mit ihm weitermachen wollen“, sagt Mattias Imhof, Sportdirektor, zur Vertragsverlängerung.

Der 27-jährige Königsmann hütete bis Juli 2022 das Tor des SV Waldhof Mannheim und kam auf 87 Drittliga-Partien, in denen er 24-eine weiße Weste behielt. Der Schlussmann unterschrieb im Oktober 2022 seinen Vertrag am Hardtwald.

Cheftrainer Jens Keller lobt Königsmanns Einstellung, der „trotz der schwierigen Situation in jeder Einheit Vollgas gibt und dadurch sportlich auf dem Platz, aber auch in der Kabine, sehr wertvoll für das Team ist - er ist ein super Junge!“

„Ich freue mich riesig, den Vertrag zu verlängern und damit Teil des Teams und damit Teil des Vereins zu bleiben. Gerade nach dem Umbruch im Sommer ist zu spüren, was hier zusammenwächst. Ich fühle mich einfach sehr wohl beim SVS. Ich will, gemeinsam mit den Jungs, weiterhin alle Kraft aufbringen und meinen Teil zum Erfolg der Mannschaft beitragen“, zeigt sich Königsmann motiviert.

Ausgebildet in der Jugend von Hannover 96, durchlief Königsmann alle Stationen im Jugendbereich und spielte 16 Partien in der U19-Bundesliga der Hannoveraner. 2017 wechselte der Torhüter von Hannovers Zweitbesetzung zur SpVgg Greuther Fürth, ehe er sich im Januar 2019 dem VfR Aalen bis zum Saisonende anschloss und zur Saison 2019/20 nach Mannheim wechselte.

 

Top · Aktuelles · Saison · WIR! · Nachwuchs · Fussballschule · Impressum · Datenschutz · ATGB
© 2024 SV Sandhausen - webdesign by zeitlosdesign