SV SANDHAUSEN

“Mit breiter Brust“ nach Köln

Für den SV Sandhausen steht am Samstag, den 24. Februar, ein Auswärtsspiel beim FC Viktoria Köln an. Der Ball rollt im Sportpark Höhenberg ab 14 Uhr.

Im Interview vor der Partie spricht Jens Keller über das Personal, die Entwicklung der Mannschaft sowie den kommenden Gegner.

Jens Keller über…

… die Bedeutung des Sieges gegen Regensburg: Für die Tabellensituation war der Sieg wichtig, um dranzubleiben. Wenn du nach dem frühen und deutlichen Rückstand die Partie so dominant drehst, muss uns das unheimlich viel Kraft und Selbstbewusstsein geben. Es war wichtig zu sehen, dass wir unsere Möglichkeiten zu weiteren Toren bekommen, wenn wir nach einer Führung weiterspielen.

… die Personalsituation: Für die anstehende Partie fehlen nur Lucas Laux (Reha nach Kreuzbandriss), Franck Evina und Rouwen Hennings (beide muskuläre Probleme) verletzungsbedingt. Yassin Ben Balla und Max Geschwill sind gesperrt.

… den Ersatz für Geschwill und Ben Balla: Wir müssen aufgrund der Gelbsperren etwas ändern und haben schon eine Idee, wer hier zum Einsatz kommen wird.

… ein Update zu Hennings und Evina: Rouwen konnte diese Woche ebenso wie Francky erstmals wieder am Mannschaftstraining teilnehmen. Wir müssen abwarten, wie sich die Situation entwickelt.

… den FC Viktoria Köln: Köln hat aktuell einen Negativlauf und auch unter der Woche gegen Saarbrücken deutlich verloren. Doch das darf nicht in unserem Kopf, denn Köln ist eine starke Mannschaft. Ich habe die letzte Partie im Stadion gesehen und kann sagen: Die fünf Gegentore müssen so nicht fallen. Dennoch müssen wir mit breiter Brust auftreten.

… mögliche Vorteile aufgrund der Partie der Kölner am Mittwoch: Ein Vorteil ist es nur, wenn wir ihn ausnutzen. Dafür müssen wir unsere Physis über die komplette Spielzeit einbringen.

… die Rolle von Alexander Mühling: Er ist taktisch sehr diszipliniert, das ist unheimlich wichtig. Er macht sehr viele Löcher zu, ist ballsicher und verteilt die Bälle gut. Früher hat er viele Treffer erzielt, bei seiner Torgefahr ist aktuell noch Luft nach oben.

Top · Aktuelles · Saison · WIR! · Nachwuchs · Fussballschule · Impressum · Datenschutz · ATGB
© 2024 SV Sandhausen - webdesign by zeitlosdesign